Schaltgestänge Lancia Beta

Gamma WW Registry
Pedder
Posts: 17
Joined: 17 May 2009, 15:11

Schaltgestänge Lancia Beta

Unread post by Pedder »

Hallo Zusammen,

das Schaltgestänge des Betas ist bekanntlich eine Schwachstelle.
Bisher habe ich das immer mehr oder weniger gut eingestellt bekommen.
Aktuell verzweifle ich gerade beim einstellen bei meinem 74 Coupe.
Egal was ich mache der 1. Gang will sich nicht einlegen lassen.

Die Buchsen sind neu und die Gummimuffe an der Gewindestange vorne sieht noch gut aus.

Wenn ich richtig informiert bin wird über das rauf- und runterdrehen der Gewindestange die Einstellungen der
Gänge vorgenommen.

Hat noch jemand einen Tipp? Das wäre ein Träumchen :-)
Danke und Gruß
deltalxdoc
Posts: 1011
Joined: 29 Mar 2009, 12:27

Re: Schaltgestänge Lancia Beta

Unread post by deltalxdoc »

cambio.jpg
(-5)
atomtom
Posts: 55
Joined: 03 Apr 2010, 23:07

Re: Schaltgestänge Lancia Beta

Unread post by atomtom »

Hallo Joachim,
ich habe heute an meinem Beta Coupe die Höhe der Einstellschraube gemessen. Sie hat 21mm. An einer zweiten Schaltstange betrug das Höhenmaß 22mm. Mit den 21mm läßt sich mein Beta Coupe sehr gut schalten. Würde ich als Grundeinstellung verwenden. An der Einstellschraube habe ich noch nicht gedreht und habe deshalb auch keine Erfahrungen, wie sich das Schalten verändert. Die kleine Schaltstange hinten, ist verantwortlich für die seitliche Bewegung zur nächsten Schaltebene. Die kleine Schaltstange ist original aber nicht einstellbar. Ich habe mir aber einstellbare kleine Schaltstangen angefertigt. Sollte Dein 2 Gang auch nicht richtig reingehen, dann kommst Du nicht richtig auf die erste Schaltebene, also Gang eins und zwei. Dann hängt es an der kleinen Schaltstange!

Gruß
Thomas
www.lancia-beta-bastler.de
Attachments
IMG_8695.JPG
IMG_8693.JPG
deltalxdoc
Posts: 1011
Joined: 29 Mar 2009, 12:27

Re: Schaltgestänge Lancia Beta

Unread post by deltalxdoc »

Sorry, I can't write in deutsche ...
referring to the strut 40 in the image, im my '74 Beta the head is a
flat screw; the first gear can shift easy if the bar is higher, but I loose
the rear gear, by moving down a little (less than 22mm) I can shift all gears.
(-4)
Pedder
Posts: 17
Joined: 17 May 2009, 15:11

Re: Schaltgestänge Lancia Beta

Unread post by Pedder »

Hallo und vielen Dank für Eure Unterstützung.

Hier mal ne Wasserstandsmeldung:
Nachdem ich die Mittelkonsole ausgebaut habe, habe ich gesehen das der Schaltbock sich etwas gelöst hatte.
So hatte der Schaltbock immer ca. 0,5 -1 cm spiel beim Schalten. Nachdem der Schaltbock wieder festgeschraubt war hat sich aber
nicht wirklich viel verändert. Es bleibt beim alten Problem.
Ich werde nun wohl oder übel das ganze Schaltgestänge mal ausbauen und unter die Lupe nehmen.

Sobald ich die Zeit dafür gefunden habe werde ich wieder berichten und auch die Dokumente aus dem Reparaturhandbuch zur Verfügung stellen.

Danke und Gruß
Pedder
Posts: 17
Joined: 17 May 2009, 15:11

Re: Schaltgestänge Lancia Beta

Unread post by Pedder »

Hallo Zusammen,

die Schaltung funktioniert wieder.
Nachdem ich das Schaltgestänge komplett demontiert und eine Buchse (die eigentlich noch gut aussah) getauscht habe.
Beim Einstellen der Schaltung hat mir die Reparaturanleitung gute Dienste geleistet. Evtl. hilft es ja einem anderen Beta Schrauber auch.
Letztendlich komme ich bei der Einstellung der Vorderen Schaltstange auch auf die oben genannten 22 mm. Scheint also ein guter Richtwert zu sein.

Danke und Gruß
Attachments
Einstellung Schaltgestänge Lancia Beta 4
Einstellung Schaltgestänge Lancia Beta 4
4.PNG (86.15 KiB) Viewed 690 times
Einstellung Schaltgestänge Lancia Beta 3
Einstellung Schaltgestänge Lancia Beta 3
Einstellung Schaltgestänge Lancia Beta 2
Einstellung Schaltgestänge Lancia Beta 2
2.PNG (71.5 KiB) Viewed 689 times
Einstellung Schaltgestänge Lancia Beta 1
Einstellung Schaltgestänge Lancia Beta 1
Post Reply

Return to “D65 Beta, Gamma, Beta Montecarlo”