Lenkungsspiel

Electronic distributor
CD's with documentation: Fulvia Flavia Flaminia
AndreaT
Posts: 10
Joined: 18 Feb 2017, 10:15
Location: Hamburg

Lenkungsspiel

Unread post by AndreaT »

Nächste kleine Baustelle:
Im Stand habe ich am Lenkrad sehr viel spiel, das während der Fahrt stark nachlässt. Dafür zieht das Fzg. Leicht nach rechts, sprich das Lenkrad ist nicht gerade ausgerichtet….

Also: Spurstangenköpfe tauschen? Lenkgehäuse undicht/kaputt?

Bin gespannt auf eure Meinung, im englischen Forum hat einer, wenn ich mich nicht irre, ein ähnliches problem und alle Teile einmal getauscht - bis er dann auch das Lenkgehäuse neu eingebaut hat. Und das wars dann. Ist halt leider teuer…
Robi
Posts: 330
Joined: 28 Dec 2008, 09:14

Re: Lenkungsspiel

Unread post by Robi »

Das Lenkradspiel ist gross bei eingeschlagener Lenkung, geradeaus ganz klein. Das kann man einstellen oben am Getriebe, aber bitte nicht so das es klemmt bei geradeausstellung. Die Geradeausstellung ist definiert am Lenkgetriebe, also zuerst diese fixieren dann Spur einstellen, dann Lenkrad richten.
Lenkgehäuse ist oft undicht, ich selber kontrolliere so alle 2 - 3 Jahre das Niveau und fülle allenfalls SAE 90 nach, braucht aber nur wenig oder gar nichts.
Der Umlenkhebel rechte Seite ist oft ausgeschlagen, das kann man aber spüren wenn man mit dem Finger unten anfässt wo die Welle rauskommt und jemand das Rad bewegt. Wenn das so ist dann springt der Wagen bei Lastwechsel nach rechts meistens.
AndreaT
Posts: 10
Joined: 18 Feb 2017, 10:15
Location: Hamburg

Re: Lenkungsspiel

Unread post by AndreaT »

Vielen Dank für die vielen nützlichen Hinweise!
Post Reply

Return to “D70 Fulvia, Flavia, Flaminia, Stratos”