Autoradio Einbau?

Moderators: lancisti, LCV

web.uno
Posts: 2622
Joined: 07 Nov 2010, 08:01

Re: 2-Din Autoradio Touchscreen

Post by web.uno » 06 Jun 2018, 15:36

SONY XPLOD XNV-66BT wirds aber inzwischen nicht mehr geben
MfG,
martin
___________________________

LANCIA - eleganza in movimento

-- www.facebook.com/driveFCA --
___________________________

lanciavienna
Posts: 32
Joined: 23 Jan 2015, 13:11

Re: Autoradio Einbau?

Post by lanciavienna » 08 Jun 2018, 10:59

Schaut von Soft- und Hardware dem NavPLUS sehr ähnlich. Das war ein riesen Reinfall, deshalb würde ich da die Finger von lassen. Größtes Problem ist die Radioantenne. Ich habe noch keinen guten Radioempfang mit einem nachgerüsteten System erlebt.

mp
Posts: 3201
Joined: 21 Dec 2008, 22:35

Re: Autoradio Einbau?

Post by mp » 08 Jun 2018, 14:34

keine Ahnung obs funkt hier aus dem Netz eine deutsche Einbauanleitung https://www.youtube.com/watch?v=PoN3rFn4qUc https://www.youtube.com/watch?v=02HuL1rhVh8&t=200s

lanciavienna
Posts: 32
Joined: 23 Jan 2015, 13:11

Re: Autoradio Einbau?

Post by lanciavienna » 20 Jun 2018, 16:32

Also dein zweiter Link ist das NavPLUS, die größte Fehlinvestition der letzten zehn Jahre. Stürzt ständig ab, hat ein veraltetes Android System an Bord, viel zu wenig Hardwareleistung und das Radio rauscht ständig. Ich habe es nach ein paar Monaten raus genommen und das original Radio wieder eingebaut. Das NavPLUS ist echt Geldverschwendung. Das andere Produkt schaut einmal OK aus, wobei auch da beim Radioempfang keine Angabe gemacht wird.

schorschi013
Posts: 135
Joined: 09 Sep 2009, 20:53

Re: Autoradio Einbau?

Post by schorschi013 » 22 Jun 2018, 22:57

Hallo lanciavienna, ich hatte auch die erste Version von Nav Plus. Ich kann nur bestätigen, dass dieses System fürn Ar.... war. Ich habe dann die Nachfolgeversion von Nav Plus eingebaut (Anschlüße waren ja vorhanden). Und ich muß sagen, es ist ein himmelweiter Unterschied zum Vorgänger. Keine abstürze mehr, guter Radioempfang und alles andere funst perfekt. Das einzige Problem was ich habe, ist die Lautstärkeregelung. Laut geht es, bis die Ohren schmerzen, aber es geht einfach nicht leise genug. Man kann damit aber Leben. Ich kann es nun auch mit den heute verfügbaren Radios im Fiat Konzern vergleichen. Im meinem Bestiz befindet sich seit kurzen eine Alfa Guiletta Veloche Bj. 2018 mit einem Alpine Sound System (so die Werbung und als Option). Für mein empfinden ist dieses System zum vergleich zum Nav Plus im Lancia eine Katastrophe. Von der Display Helligkeit angefangen bis zum Komfort der Einstellung und Möglichkeiten über SD Karte Navi und Musik zu hören oder zu sehen. Ich bereue es nicht dieses System, Nav Plus, eingebaut zu haben. Grüße aus dem kalten Spreewald

lanciavienna
Posts: 32
Joined: 23 Jan 2015, 13:11

Re: Autoradio Einbau?

Post by lanciavienna » 27 Jun 2018, 09:00

Hello Schorschi013, OK das klingt ja mal interessant. Kannst du vielleicht ein paar Fotos hochladen und auch einen Link, wo du das System damals bestellt hast? Ich bin weiter auf der Suche nach einem geeigneten Touchsystem, das aber nicht nur gut aussieht sondern auch alle relevanten Funktionen und Radio beinhaltet. Grüße aus Wien

Post Reply

Return to “D20 Delta 3. Serie (2008)”