Fensterheber-Gleitstein

Moderators: lancisti, LCV

xedosm
Posts: 4
Joined: 07 Mar 2009, 10:04

Fensterheber-Gleitstein

Post by xedosm » 29 Apr 2009, 15:32

Hallo,
Besitze einen Lybra SW Bj. 2000...Vor ein paar Tagen ist das Fenster von der Fahrerseite bis zur hälfte runtergefallen.Als ich die Verkleidung abgenommen habe,habe ich festgestellt das der Gleitstein kaputt gegangen ist.Ich habe mir zwar neue gekauft (farbe Turkis) doch diese passte nicht für dieses Baujahr.Wie ich gehört habe sollte der Gleitstein Weiß sein.Weis vielleicht jemand wo ich den passenden Gleitstein herbekommen kann?...Bis jetzt wurde mir nur angeboten komplette Fensterheber zu kaufen.
Über eine schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen.

MfG

xedosm

fiorello
Posts: 3679
Joined: 21 Dec 2008, 18:44

Re: Fensterheber-Gleitstein

Post by fiorello » 29 Apr 2009, 19:39

Saluti
Fiore
Lancista per sempre

Lebensstil
Agilität
Noblesse´
Charmant
Innovativ
Außergewöhnlich

Delta 1,3, Prisma 1,6iE, Thema 2.Serie 16V, Dedra 1,6 i.E, Dedra 2,0 i.E, Kappa 2,4 LX Berlina, Kappa Coupe 2,4 2.Serie, Thesis 3,0 V6 Emblema, Ypsilon 1,2 LS, Ypsilon 1,4 LX, Musa 1,4 Oro, Lybra 1,8 LX SW. l Kappa Coupe 2,0 20V T, Ypsilon Cosmopolitan, New Ypsilon 1,2 Oro, Delta 3 1,4 T-Jet Oro..........

meine anderen Italiener...Alfasud 1,3, Maserati Biturbo, Fiat 131 Mirafiori Sport Walter Röhrl Edition 2000TC, Alfa Sei 2,5 V6 1.Serie, Fiat Bravo

Misthaken
Posts: 116
Joined: 22 Dec 2008, 21:02

Re: Fensterheber-Gleitstein

Post by Misthaken » 30 Apr 2009, 07:10

Hallo,

es gibt einen häufigen Irrtum: die Gleitsteine laufen nicht in der Metallschiene, sondern nur auf einer Kante der selbigen, auf der zum Heck zeigenden. Bitte noch einmal prüfen.

Zur Not andere Türverkleidung abbauen und anschauen.

Hier auch erkennbar:
Image

Quelle: www.Axel-Augustin.de

Viva Lancia

Gregor

Manfred
Posts: 493
Joined: 03 Jan 2009, 17:03

Re: Fensterheber-Gleitstein

Post by Manfred » 05 May 2009, 21:08

Hallo,

etwa 2001 wurde der Teil der Metallschiene verändert. Die Kante des Winkels ist jetzt kürzer. Daher passen die aktuellen/neuen Steine nicht auf das - alte - System.

Lancia hat einen AT-Antrieb für ca. 100.- €. Der ist dann deutlich billiger als ein neuer Antrieb. -- Der ist dann aber vom neuen System!!! --

Wenn man von der Kante ein paar Millimeter abkürzen kann, passen auch die neuen Steine. Meine Werkstatt will es beim nächsten Mal probieren.

Gruß

Manfred

Misthaken
Posts: 116
Joined: 22 Dec 2008, 21:02

Re: Fensterheber-Gleitstein

Post by Misthaken » 06 May 2009, 07:46

Hmm,

bei meinem 2000er haben die aktuellen (grünen) Steine gepasst. Ich hatte original die Weissen.

Viva Lancia

Gregor

Manfred
Posts: 493
Joined: 03 Jan 2009, 17:03

Re: Fensterheber-Gleitstein

Post by Manfred » 06 May 2009, 20:02

Hallo Gregor,

Glück gehabt! Meiner ist laut dieser kleinen Etiketten, die überall kleben, etwa Mitte 2000 gebaut. 2000/2001 soll ja der Wechsel gewesen sein!

Ebenso der Wechsel von Navi G2 auf G3. Ich habe leider G2!

Viva Lancia

Manfred

GM
Posts: 156
Joined: 02 Jan 2009, 12:30

Re: Fensterheber-Gleitstein

Post by GM » 13 May 2009, 09:32

Hallo!

Wie Manfred schon richtig bemerkt hat, passen die neuen Gleitsteine nicht auf das alte System.

Es gibt für die alte Ausführung definitiv keine Ersatz-Gleitsteine, weder original noch im Nachbau.
Bei Bruch bleibt leider nur der Tausch auf die neue Ausführung!

Lösung 1: Man kauft das Neuteil (nur mehr neue Ausführung erhältlich) bei Lancia, kostet dann allerdings über 200,- Euro! - irre
Lösung 2: Man kauft das Neuteil im "Nachbau" beim freien Händler, ist deutlich billiger.
Lösung 3: Man bringt den defekten Fensterheber zum Lancia-Händler und erhält im Tausch einen neuen Heber (neue Ausführung!) für ca. 90,- Euro.

Bei allen 3 Lösungen passen in Zukunft dann auch die neuen Gleitsteine (Rep.-Kits).

Lösung 4: Geduldige Bastler können auch den neuen Gleitstein an die alte Schiene anpassen bzw. die alte Schiene an den neuen Gleitstein.

Nur passt in diesem Fall der untere Gummianschlag auf der Schiene auch nicht, also keine Dämpfung in Endlage und bei künftigen Brüchen steht man wieder vor dem gleichen Problem.

Ob neues oder altes System erkennt man, unabhängig von der Farbe des Gleitsteins, am leichtesten am Endanschlag (Gummianschlag) auf der Schiene.

altes System: Gummi-Endanschlag auf Kunststoffteil wo das Seil raus kommt. Der Gleitstein hat eine kleine Nase.
neues System: Gummi-Endanschlag direkt auf der Metallschiene. Der Gleitstein hat keine Nase.

So schaut´s leider aus,
Gruß
GM

Misthaken
Posts: 116
Joined: 22 Dec 2008, 21:02

Re: Fensterheber-Gleitstein

Post by Misthaken » 13 May 2009, 14:03

Ich versteh es nicht mehr:

ich habe keinen Anschlag auf der Schiene, sondern auf dem Seil - bei mir passen die neuen, grünen Gleitsteine.

Lustig, oder?

Viva Lancia

Gregor

GM
Posts: 156
Joined: 02 Jan 2009, 12:30

Re: Fensterheber-Gleitstein

Post by GM » 13 May 2009, 14:48

Interessant - mal wieder eine Lancia-Übergangslösung? Vielleicht alte Seile mit neuer Schiene?

Auf deinem geposteten Bild von Axel-Augustin ist quasi die neue Ausführung zu sehen, soviel steht fest.
Anschlag direkt auf der Schiene, Gleitstein ohne Nase jedoch weiß statt grün.

Die Farbe des Gleitsteins sagt anscheinend nichts über die Ausführung aus.

WowLanciaGeil
Posts: 6
Joined: 24 Apr 2011, 13:36

Re: Fensterheber-Gleitstein

Post by WowLanciaGeil » 19 Jul 2011, 17:58

Hallo zusammen,

ich habe ein bisher noch nicht erörtertes Problem:
Weiß oder grün- auf die Schiene / Führung passen bei mir beide Varianten problemfrei.
Nur ist der Nippel (als der, der durch die Scheibe gestossen wird) zu kurz.

Auch wenn es sich lustig anhören mag, so richtig zum Lachen ist mir nicht. Ich würde gerne wieder meine Türe zusammenbauen.
Vielleicht weiß jemand Rat? Oder verkauft mir einen alten Gleitstein?
Danke im voraus.

Post Reply

Return to “D40 Lybra”