Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Moderators: lancisti, LCV

Thomas Herbsthofer
Posts: 346
Joined: 21 Dec 2008, 21:42

Re: Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Post by Thomas Herbsthofer »

Autoedizione.nl meldet dass Mike Manley zu Landrover wechselt - ich kann leider nicht holländisch aber es scheint als würde damit ein weiterer Hemmschuh für den Weiterbestand von Lancia wegfallen und dem Y tatsächlich ein weiteres Modell zur Seite gestellt werden
Dibalancia
Posts: 162
Joined: 16 Oct 2019, 12:34

Re: Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Post by Dibalancia »

Thomas Herbsthofer wrote: 17 Jan 2020, 19:51 Autoedizione.nl meldet dass Mike Manley zu Landrover wechselt - ich kann leider nicht holländisch aber es scheint als würde damit ein weiterer Hemmschuh für den Weiterbestand von Lancia wegfallen und dem Y tatsächlich ein weiteres Modell zur Seite gestellt werden
Hier mal übersetzt mit G.
http://translate.google.com/translate?s ... nenkort%2F
Dibalancia
Posts: 162
Joined: 16 Oct 2019, 12:34

Re: Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Post by Dibalancia »

Lancia: Ein neuer SUV kommt im Jahr 2021 an
„Die Nachricht hört jedoch nicht nur beim Hybrid-Ypsilon auf: Gerüchte über den Korridor scheinen die Ankunft eines neuen SUV mit besonders interessanten Eigenschaften zu bestätigen. Es wird angenommen, dass das neue Lancia-Heimprodukt, kompakt, raffiniert und besonders stilvoll, die Plattform des Jeep Renegade und des 500XL nutzt.“

Der ganze Text zum Lancia SUV ist im Artikel weiter unten zu finden
Übersetzt: http://translate.google.com/translate?s ... il-2021%2F

Original
https://www.latinapress.it/attualita/la ... e-il-2021/
Dibalancia
Posts: 162
Joined: 16 Oct 2019, 12:34

Re: Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Post by Dibalancia »

Lancia Thema auf Basis des DS 9 E-Tense?

Auszug übersetzt mit G
„Mit der Ankunft des DS E-Tense gibt es nun eine mögliche Öffnung für eine Rückkehr von Lancia im Großwagensegment. Die FCA-PSA-Allianz, die auf Teilen von Inhalten und Plattformen basiert, könnte den Lancia-Thema auf DS-Basis zurückbringen. Wie vor einiger Zeit von Mike Manley erwähnt, wird sich die neue Allianz auch auf die Tradition jeder einzelnen Marke konzentrieren. Wie könnte man diese Worte besser respektieren, indem man Lancia (endlich) ein neues Flaggschiff gibt, das seiner Marke würdig ist ?“

Quelle übersetzt
http://translate.google.com/translate?s ... 37876.html

Original
https://www.motori.news/nuova-lancia-th ... 37876.html
Dibalancia
Posts: 162
Joined: 16 Oct 2019, 12:34

Re: Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Post by Dibalancia »

Lancia News: Die neuen Modelle möchten wir Dank PSA

Ein langer Bericht auf Motori.news zu möglichen Lancia Modellen unter der Fusion. Mit vielen Bildern zu verschiedenen Modell Möglichkeiten. Beispiel: Fulvia, Stratos, Thema, Flaminia usw.

Kleiner Auszug mit G übersetzt

„Die Geburt eines neuen Lancia Delta ist keine Idee, die vollständig verworfen werden sollte. Das Evolution GT- Projekt hat den Wunsch vieler Markenbegeisterter geweckt, einen C-Segment-Durchschnitt zu sehen, der von dem Auto inspiriert ist, das die Rallye-Rallye zwischen den 80ern und 90ern des letzten Jahrhunderts gewonnen hat. Die Idee einer Wiederbelebung des Deltas könnte sich erst 2023 durchsetzen. Sie wird offensichtlich von den Industrieplänen abhängen, die sich aus der Allianz zwischen FCA und PSA ergeben werden. Für den Fall, dass der neue Ypsilon im Jahr 2022 ankommt und der nachfolgende B-suv (Musa?) Manage, um die Marke wieder zum Laufen zu bringen, wäre ein Auto im C-Segment förderfähig. Die Technologie, die Plattform und die Motoren sind da, der Wille ist genug.“

Hier der originale Text in Italienischer Sprache
https://www.motori.news/novita-lancia-i ... 40139.html

Wenn man kein ital. kann, dann die ganze Webadresse in den Übersetzer unten eingeben.
http://free-website-translation.com/?de
Dibalancia
Posts: 162
Joined: 16 Oct 2019, 12:34

Re: Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Post by Dibalancia »

Lancia Musa Cross: Der neue Crossover, inspiriert vom Opel Mokka

Ein digitales Projekt, das durch die Nutzung der Fusion zwischen FCA und PSA real werden würde

Mit Bild auf clubalfa.it

Mit G. übersetzt Auszug
„Der Lancia Musa spielte eine sehr wichtige Rolle in der Geschichte von Lancia, da er das erste B-Segment-Auto des in Turin ansässigen Automobilherstellers war, das auf dem Genfer Autosalon 2004 vorgestellt wurde. Das Fahrzeug wurde 2006, 2007, 2008 und 2009 auch als das meistverkaufte Kompakt-MPV in Italien eingestuft.“

Original Quelle
https://www.clubalfa.it/222615-lancia-m ... opel-mokka

Webseiten Übersetzer hier
http://free-website-translation.com/?de
Dibalancia
Posts: 162
Joined: 16 Oct 2019, 12:34

Re: Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Post by Dibalancia »

.
Das Fulvia Coupé gefällt mir richtig gut. Wirklich sehr gelungen. Super Design. Der Shooting Brake dagegen ist mir zu aggressiv gezeichnet. Aber Geschmacksache. Bilder dazu gibt es auf der Webseite mit Link siehe unten Quelle


New Lancia Fulvia in 2 digital Versionen

Mit G. übersetzt:

„Das von Alberto Salerno entworfene dreitürige Coupé und der Shooting Brake haben eine geneigte Dachlinie, Rücklichter in voller Breite und einen aerodynamischen Diffusor auf der Rückseite. Der sportliche Charakter dieser beiden Konzepte setzt sich mit einem aggressiven Stirnband fort, das durch elegante Scheinwerfer und eine muskulöse Motorhaube hervorgehoben wird.“

„Keiner der beiden neuen Lancia Fulvia verfügt über Seitenspiegel, was bedeutet, dass der Designer beschlossen hat, Popup-Kameras und zwei Bildschirme in den vorderen Pfosten zu implementieren. Derzeit arbeitet der Designer bei der Esiste Group, hat aber auch seine Fähigkeiten in Ducati und Pininfarina eingesetzt.“

„Zuvor arbeitete der Künstler auch bei Hyundai Motor Europe, Volkswagen, Mitsubishi Motors, Lamborghini und dem chinesischen Automobilhersteller Chang'an. Trotz des besonderen Designs des Lancia HPC und des Lancia HPE wird die Marke Turin die Arbeit von Alberto Salerno wahrscheinlich nicht als Ausgangspunkt für ein völlig neues Modell berücksichtigen.“

Quelle Original
https://www.clubalfa.it/222722-nuova-la ... ake-render

Webseiten Übersetzer hier
http://free-website-translation.com/?de
Last edited by Dibalancia on 10 Jul 2020, 16:40, edited 2 times in total.
User avatar
LCV
Posts: 6337
Joined: 21 Dec 2008, 19:15
Contact:

Re: Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Post by LCV »

Ich lach mich tot!!! Lass doch am besten diese Google Übersetzung.

Schießbremse - hihi. Shooting brake ist eine in England erfundene
Karosserieform und war ursprünglich ein auf Kombi umgebauter
Sportwagen für die Gentleman-Jäger.

Und Lancia wurde mal mit Spieß übersetzt. Reif für Comedy.

Gruß Frank
Lancia Club Vincenzo - Int. Lancia Flaminia Register - Int. Lancia Thema Register - Eurovan 1 IG - SAAB-Freunde Südbaden
www.lancia-club-vincenzo.com
Dibalancia
Posts: 162
Joined: 16 Oct 2019, 12:34

Re: Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Post by Dibalancia »

Schießbremse ist wirklich lustig. Hatte ich im ersten Anfangstext zwar geändert aber im Übersetzungstext nicht. Ein bisschen Text Übersetzung kann ja nicht schaden aber ich schaue dann mal, ob ich da was auch im Übersetzungstext ändere, auf das es dann zukünftig Shooting Brake statt Schießbremse heißt bzw. dann in anderen Texten richtig

Nun auch im Übersetzungstext geändert
evo16v
Posts: 1134
Joined: 08 May 2014, 10:23

Re: Lancias Zukunft unter FCA und PSA ?

Post by evo16v »

Die Zukunft Lancia‘s wird eher so aussehen:

[attachment=0]23B7C377-B591-4BC3-A5AF-89E1983B47AB.jpeg[/attachment]
Attachments
23B7C377-B591-4BC3-A5AF-89E1983B47AB.jpeg
Post Reply

Return to “D01 Allgemeiner Gedankenaustausch über Lancia”