Infos über die Marke LANCIA

Moderators: lancisti, LCV

arhoening
Posts: 2033
Joined: 21 Dec 2008, 21:58
Location: Ludwigshafen am Rhein
Contact:

Infos über die Marke LANCIA

Post by arhoening » 09 Apr 2017, 19:50

Bei meinem Händlerbesuch am Donnerstag war ein AD'ler von LANCIA zugegen. Es ging um den Sitzbezug meines Phedra. Er sagte, dass es ganz klar keine neuen Modelle geben werde. Zwar werde man den Markennamen nicht sterben lassem, aber die nächsten 10 Jahre würde definitiv nichts kommen.

:(
LANCIA Musa Platino Plus 1.4i.e.16V DFN (2006)
FIAT Qubo Dynamic 1.4i.e. 8V (2009)
FIAT Fiorino SX Kombi 1,3 ECOjet 16V Dualogic (2017)
--------------------------------------------------------
NIKON Df Special-Edition Kit black & chrome

User avatar
LCV
Posts: 6329
Joined: 21 Dec 2008, 19:15
Contact:

Re: Infos über die Marke LANCIA

Post by LCV » 09 Apr 2017, 20:14

Hallo Alex,

nach meinem Dafürhalten hat er zwar gesagt, was viele vermuten. Aber ich bezweifle, dass er wirklich etwas weiß.
2005 erzählte uns sogar der oberste Boss der PR-Abteilung, wann der Delta 3 käme und wann die Fulvietta in den
Showrooms stehen soll. Der Delta kam, allerdings verspätet, die Fulvietta kam nie. Also egal, was da so an Ankündigungen
heraus geht, am besten man ignoriert es. Ich kann mich nicht erinnern, dass in den letzten 20 Jahren irgendein Lancia so
kam, wie vorher avisiert.

Ich verstehe auch nicht die Informationspolitik. Überhaupt nichts sagen wäre auf jeden Fall besser. Was die abziehen
ist einfach nur unglaubwürdig. Das ist für viele auch ein Grund, zur Konkurrenz abzuwandern. Man kann sich ja auf
nichts verlassen.

Immerhin scheint festzustehen, dass SM demnächst geht - oder doch nicht ???

Rein theoretisch könnte es natürlich sein, dass sein Nachfolger feststellt, dass Alfa nicht die Erwartungen des
FCA-Vorstands erfüllt und man dreht die ganze Sache um. Alfa würde heruntergefahren, Lancia aus der Schublade
geholt. Allerdings wäre das nach der systematischen Demontage unserer Marke rein geschäftlich gesehen ein
ziemlicher Blödsinn.

Gruß Frank
Lancia Club Vincenzo - Int. Lancia Flaminia Register - Int. Lancia Thema Register - Eurovan 1 IG - SAAB-Freunde Südbaden
www.lancia-club-vincenzo.com

arhoening
Posts: 2033
Joined: 21 Dec 2008, 21:58
Location: Ludwigshafen am Rhein
Contact:

Re: Infos über die Marke LANCIA

Post by arhoening » 09 Apr 2017, 21:27

Ja, das ist alles so dermaßen verkrutzifixtnochmal.

Ich habe Freitag den Phedra verkauft. Dienstag in einer Woche wird er abgeholt. Tut echt weh. Aber die Dieselpolitik als auch die Ersatzteilpolitik gehen mir so gegen den Strich, dass es die einzige Möglichkeit für mich war mich dieser Last zu entledigen. Klingt doof, ich weiß, aber so weh es tut, es befreit auch ungemein.

Ich habe noch meinen schönen Musa. Benziner. Ich hoffe, dass ich den noch lange fahren kann.
Diesel kommt mir keiner mehr ins Haus. Auch wenn er fahrtechnisch klasse ist.

Ich habe weiter die Hoffnung, dass man LANCIA doch noch irgendwann reanimiert. Und wenn es nur gelabelte FIATs sind, wie Musa und Idea, denn der optische Unterschied und die Eleganz haben dennoch gestimmt.

Ich bin ein sehr selektiver Markenfetischist, der immer eine irgendwie geartete "Beziehung zum Material (Marke)" aufbaut., weil ich mich damit halt identifizieren kann.
LANCIA ist für mich ein Lebensgefühl, wie auch meine anderen Lieblingsmarken wie MASERATI (habe ich aber keinen) oder Nikon. Ich setzte mich dann immer sehr auseinander damit. Vllt. sollte ich das globaler sehen, aber ich bin kein Typ "VW" oder Allerweltsgegenstand. Ich hasse den Mainstream. Ich bin Individualist - in allem. Das macht das Leben ganz klar schwieriger, aber emotionaler und hochinteressant. Ich glaube fest, dass ich damit weniger oberflächlich bin und sehr viel intensiver das Leben als Solches empfinde. Jeder hat so seine Meise. :-)
Bei mir ist sie halt etwas größer dimensioniert. :-) so what?!
LANCIA Musa Platino Plus 1.4i.e.16V DFN (2006)
FIAT Qubo Dynamic 1.4i.e. 8V (2009)
FIAT Fiorino SX Kombi 1,3 ECOjet 16V Dualogic (2017)
--------------------------------------------------------
NIKON Df Special-Edition Kit black & chrome

Delta LX
Posts: 666
Joined: 02 Feb 2010, 18:33

Re: Infos über die Marke LANCIA

Post by Delta LX » 09 Apr 2017, 22:06

Wie kann dieser ADler wissen, was in den nächsten 10 Jahren kommt oder eben nicht kommt, wenn der Konzern seine Produktpläne nahezu jährlich revidiert (um sie so den Marktrealitäten anzupassen)? Marchionne wollte sich ja auch aus dem C-Segment komplett verabschieden, da brachte FCA überraschend den TIPO. Was bedeutet: Nichts ist so wendig wie ein Marchionne…

Und weshalb sollte man «den Markennamen nicht sterben lassen», wenn doch keine Neumodelle kommen? Das Service-Netz ist ja ohnehin integrierter Bestandteil der FCA-Organisation, in diesem Sinne nicht eigenständig. Wer also eine Marke aufrecht zu erhalten trachtet, muss sie über kurz oder lang wieder mit einem entsprechenden Produkt bedienen.

arhoening
Posts: 2033
Joined: 21 Dec 2008, 21:58
Location: Ludwigshafen am Rhein
Contact:

Re: Infos über die Marke LANCIA

Post by arhoening » 12 Apr 2017, 18:29

Da geb' ich Dir Recht! Ich versteh' schon lange nichts mehr. Hofffe nur, dass ein Nachfolger das mal wieder ändert und es wieder LANCIAs gibt.
LANCIA Musa Platino Plus 1.4i.e.16V DFN (2006)
FIAT Qubo Dynamic 1.4i.e. 8V (2009)
FIAT Fiorino SX Kombi 1,3 ECOjet 16V Dualogic (2017)
--------------------------------------------------------
NIKON Df Special-Edition Kit black & chrome

mp
Posts: 3208
Joined: 21 Dec 2008, 22:35

Re: Infos über die Marke LANCIA

Post by mp » 13 Apr 2017, 16:18

so schnell wird es auch unter einen Nachfolger keinen Lancia geben. Was soll der machen ? Alfapogramm einstampfen um Lancia zu aktivieren.?
Wenn dann eher noch die Option für eine Flotte mit neuen Energieträgern. (Elektro od. Wasserstoff oder Fahrräder).

Mosella
Posts: 69
Joined: 11 Feb 2017, 15:21

Re: Infos über die Marke LANCIA

Post by Mosella » 15 Apr 2017, 18:04

Auch wenn Lancia für Alfa "geopfert" wurde, sollte man hoffen das die neue Strategie bei AR Erfolg hat, sonst wird es imho erst recht nichts mehr mit einem neuen Lanciamodell. Weil FCA ja (angeblich) an Lancia festhalten und nicht verkaufen möchte... Man sollte sich immer vor Augen führen das Lancia nie wirklich das Massensegment bedient hat und daher gilt es für die Marke bzw. Modelle Nischen zu finden in der die Marke authentisch sein kann. Die Zeit der "großen" Lancia ist vorbei und wird imho nie wieder kommen. Für mich ist ein neues Modell im B/C-Segment am wahrscheinlichsten, Zeitpunkt offen. Zumindest geben die wagen Aussagen der FCA-Führung einen Funken Hoffnung...

User avatar
LCV
Posts: 6329
Joined: 21 Dec 2008, 19:15
Contact:

Re: Infos über die Marke LANCIA

Post by LCV » 15 Apr 2017, 18:31

Ich glaube, da verwechselst Du etwas. Die FCA-Führung, zumindest jetzt mit SM,
will die Marke Lancia nicht verkaufen. Das heißt aber nicht, dass man selbst wieder
Autos unter dem Lancia-Label bauen will.
Es wäre ja extrem peinlich, wenn z.B. Volkswagen den Namen kaufen würde und
dann auch noch erfolgreich wäre.

Allerdings geht es den Fans nicht darum, dass der Name an ein x-beliebiges Produkt
angeschraubt wird, sondern dass Autos gebaut werden, die dem alten Image des
individuellen, besonderen, innovativen und stylishen Wagens gerecht werden.
Lancia Club Vincenzo - Int. Lancia Flaminia Register - Int. Lancia Thema Register - Eurovan 1 IG - SAAB-Freunde Südbaden
www.lancia-club-vincenzo.com

Mosella
Posts: 69
Joined: 11 Feb 2017, 15:21

Re: Infos über die Marke LANCIA

Post by Mosella » 15 Apr 2017, 18:35

LCV schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich glaube, da verwechselst Du etwas. Die
> FCA-Führung, zumindest jetzt mit SM,
> will die Marke Lancia nicht verkaufen. Das heißt
> aber nicht, dass man selbst wieder
> Autos unter dem Lancia-Label bauen will.
> Es wäre ja extrem peinlich, wenn z.B. Volkswagen
> den Namen kaufen würde und
> dann auch noch erfolgreich wäre.
>
> Allerdings geht es den Fans nicht darum, dass der
> Name an ein x-beliebiges Produkt
> angeschraubt wird, sondern dass Autos gebaut
> werden, die dem alten Image des
> individuellen, besonderen, innovativen und
> stylishen Wagens gerecht werden.


Richtig und so war es auch von mir gemeint.:)

evo16v
Posts: 1134
Joined: 08 May 2014, 10:23

Re: Infos über die Marke LANCIA

Post by evo16v » 20 Apr 2017, 11:57

Zeitungsente oder doch ein Fünkchen Wahrheit darin enthalten?
Meldung ursprünglich aus Brasilien - GAC kauft Lancia ?????
http://www.leblogauto.com/2017/04/poiss ... ancia.html

Post Reply

Return to “D01 Allgemeiner Gedankenaustausch über Lancia”