Fulvia Verbrauchswerte

Electronic distributor
CD's with documentation: Fulvia Flavia Flaminia
Lendl
Posts: 12
Joined: 27 Nov 2018, 19:37

Fulvia Verbrauchswerte

Unread post by Lendl »

Hallo zusammen, ich plane mir eine Fulvia Berlina (wenn möglich erste Serie, falls ich ne ordentliche finde) aus Italien zu importieren und im Sommer als Daily Driver zu nutzen. Kann mir jemand den ungefähren Spritverbrauch der einzelnen Motortypen sagen. Vielen Dank vorab! Gruss michael
inzepinze
Posts: 232
Joined: 30 Jan 2009, 19:00

Re: Fulvia Verbrauchswerte

Unread post by inzepinze »

Moin, Michael, ich habe eine 2c von 1966 und brauche ca. 8 Liter Super Plus. Keinen Bleizusatz. Viva Lancia und viel Erfolg bei der Suche. Ingo
Robi
Posts: 292
Joined: 28 Dec 2008, 09:14

Re: Fulvia Verbrauchswerte

Unread post by Robi »

ich hab GT , 8.5 Liter , bei langer Fahrt mit Autobahn zw. 90 und 110 kmh ca 7 - 7.5 liter
Aus der CH, mein erstes Auto 1985 war eine Fulvia 1.3 S Coupé, 1971.
Jetzt hab ich 2 Coupé der ersten Serie (1.2 und 1.6 HF) und eine Berlina GT 1968
Lendl
Posts: 12
Joined: 27 Nov 2018, 19:37

Re: Fulvia Verbrauchswerte

Unread post by Lendl »

Super, Danke für die Infos! Jetzt muss ich nur noch eine passende finden... VG Michael
racing
Posts: 1071
Joined: 09 Jan 2009, 08:25
Location: cologne/Bonn

Re: Fulvia Verbrauchswerte

Unread post by racing »

1,6 Liter Motor mit 45er Weber 11:1 und „scharfen Nockenwellen 20 l + je nach Fahrweise Ohje :)-D:)o Gruß Andreas
touss911
Posts: 167
Joined: 08 Aug 2009, 20:06

Re: Fulvia Verbrauchswerte

Unread post by touss911 »

:)-D>:D<(tu)

Besuchen Sie uns im Internet klicken Sie hier
Ali
Posts: 513
Joined: 30 Dec 2008, 15:22

Re: Fulvia Verbrauchswerte

Unread post by Ali »

Das ist echt viel, Andreas. Ist der Motor richtig abgestimmt? Selbst im reinen Rennbetrieb benötigt mein 1600er Alfa nur unwesentlich mehr (ca. 4,5 Liter/ Runde Nordschleife) Gruß, Ali
racing
Posts: 1071
Joined: 09 Jan 2009, 08:25
Location: cologne/Bonn

Re: Fulvia Verbrauchswerte

Unread post by racing »

Tja Kraft kommt von Kraftstoff. Maglioli Nockenwellen. Und Leistungen ohne Ende. Diese Nockenwellen hat so auch das Werk beim 1000 km auf dem Nürburgring im F&M gefahren. Ab 6500 legt der Motor nochmal richtig nach. Wie bei einem Turbo. Bis 8500. übrigens benötigt ein 1600 DTC mit 190 PS auf der Nordschleife ca. 10 Liter pro Runde. Gruß Andreas
User avatar
LCV
Posts: 6346
Joined: 21 Dec 2008, 19:15
Contact:

Re: Fulvia Verbrauchswerte

Unread post by LCV »

Blöde Frage: Was hat der 1.6 mit Berlina zu tun?
Lancia Club Vincenzo - Int. Lancia Flaminia Register - Int. Lancia Thema Register - Eurovan 1 IG - SAAB-Freunde Südbaden
www.lancia-club-vincenzo.com
racing
Posts: 1071
Joined: 09 Jan 2009, 08:25
Location: cologne/Bonn

Re: Fulvia Verbrauchswerte

Unread post by racing »

Nix. Außer man fragt sich was bei unseren alten Fahrzeugen der Verbrauch für eine Rolle spielt. Bei aller liebe fehlt nur noch die Frage nach dem CO2. Übrigens meinen Peugoet Diesel fahre ich im Schnitt mit 4,3l. Kann ich empfehlen. Hat über 360 000 km auf der Uhr Gruß Andreas
Post Reply

Return to “D70 Fulvia, Flavia, Flaminia, Stratos”