Kupplung geht schwer

Electronic distributor
CD's with documentation: Fulvia Flavia Flaminia
flavia1800
Posts: 212
Joined: 10 Apr 2009, 22:27

Kupplung geht schwer

Unread post by flavia1800 »

Die Kupplung meiner Flavia 815.330 geht seit einiger Zeit schwer, schwerer als vorher. Die schwere Wirkung beeintrachtet jedoch auf keinen Fall deren Wirkung. Schalten und entkuppeln geht wie normal. Jemand eine Idee voran die Änderung liegen kann, und wie man das eventuell löst ?

Mfg Gunther
Rostklopfer
Posts: 194
Joined: 02 Sep 2014, 17:43

Re: Kupplung geht schwer

Unread post by Rostklopfer »

Mir fällt dazu nur ein :Tellerfeder-Kupplung ? dann kommst Du , bei zunehmendem Verschleiß der Mitnehmerscheibe , in den Bereich , in dem die Tellerfeder größere Fußkräfte erfordert . Tellerfeder arbeitet degressiv . Sonst nur die üblchen Verdächtigen : Lagerungen der Hebel , Bowdenzug ? Müßte aber dann schleichend einkuppeln.
Gruß : Rostklopfer
flavia1800
Posts: 212
Joined: 10 Apr 2009, 22:27

Re: Kupplung geht schwer

Unread post by flavia1800 »

Die Mitnehmerscheibe ist relativ neu, es wuerde mich wundern, das diese schon Verschleiss hat.
Kann es moeglicherweise an die Feder liegen? Kann man die Tellerfeder selbst abregeln?
Rostklopfer
Posts: 194
Joined: 02 Sep 2014, 17:43

Re: Kupplung geht schwer

Unread post by Rostklopfer »

Frage : Hast Du überhaupt eine Tellerfeder oder einen Bowdwnzug , oder ist die Betätigung hydraulich ?
flavia1800
Posts: 212
Joined: 10 Apr 2009, 22:27

Re: Kupplung geht schwer

Unread post by flavia1800 »

Die Betaetigung geht per Bowdenzug. Und es ist die originale Druckplatte und Scheibe drin.
Mfg
fv66
Posts: 165
Joined: 24 Jun 2014, 16:26

Re: Kupplung geht schwer

Unread post by fv66 »

Es gab die moderneren Druckplatten wie sie heute noch üblich sind von Luk und die alte Konstruktion von F&S. Die alte Konstruktion habe ich und bei ZF in Bielefeld überholen lassen. Die haben eine professionelle Abteilung für Oldtimerteile, waren letztes Jahr auch in Essen. Aber ob die Federn der Druckplatte tatsächlich ausgeleiert sind? Kannst mal dort anrufen, die beraten auch: 0521/4170330. Ein Laß hatte mich damals betreut.
Gruß
Hendrik
Post Reply

Return to “D70 Fulvia, Flavia, Flaminia, Stratos”