73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Electronic distributor
CD's with documentation: Fulvia Flavia Flaminia
HA LF 1
Posts: 24
Joined: 23 Sep 2020, 00:21

73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Unread post by HA LF 1 »

Mein 73er Fulvia Coupe (818.630) hat den passenden Motorblock (818.303), aber einen 818.140 Zylinderkopf.
Der Kopf wurde meines Wissens beim Serie 1 Coupe 1.3HF verbaut.
Dazu meine Frage:
Muss ich deshalb beim lfd. Betrieb bzw. bei der Wartung (andee Zuendkerzen usw.) etwas besonders beachten?

Volker
Lancia Fulvia Coupe 1.3 S 1973
Robi
Posts: 293
Joined: 28 Dec 2008, 09:14

Re: 73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Unread post by Robi »

Alles gut so.. oder noch besser. Die ersten 2. Serie hatten 818140 Köpfe von der ersten Serie. Meiner hatte das auch. . Der hatte sogar das Kühlergitter aus Chromstahl, dies war zwar nur für 1600 gedacht, auch nur die allerersten. Lg
racing
Posts: 1071
Joined: 09 Jan 2009, 08:25
Location: cologne/Bonn

Re: 73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Unread post by racing »

Der ..140er Kopf hat eine etwas geringeres Volumen des kugeligen Verbrennungsraum. Glaube etwas 4cm³ kleiner je Brennraum.
d.h. eine höhere Verdichtung.
Das war es dann aber auch schon. Spielt für die Wartung keine Rolle.

Gruß Andreas
HA LF 1
Posts: 24
Joined: 23 Sep 2020, 00:21

Re: 73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Unread post by HA LF 1 »

Dank Euch fuer die Infos!!
Volker
Lancia Fulvia Coupe 1.3 S 1973
Ali
Posts: 513
Joined: 30 Dec 2008, 15:22

Re: 73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Unread post by Ali »

racing wrote: 23 Nov 2020, 12:31 Der ..140er Kopf hat eine etwas geringeres Volumen des kugeligen Verbrennungsraum. Glaube etwas 4cm³ kleiner je Brennraum.
d.h. eine höhere Verdichtung.
Lese ich immer wieder.., stimmt aber gar nicht. Jedenfalls nicht bei meinen Köpfen..
Ich hab beide Köpfe damals ausgelitert:
818.140 hatte 38 cm³, Zylinderkopfhöhe 86,7 mm,
818.302 hatte 37,5 cm³,Zylinderkopfhöhe 87,0 mm

Gruß, Ali
racing
Posts: 1071
Joined: 09 Jan 2009, 08:25
Location: cologne/Bonn

Re: 73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Unread post by racing »

Das sagst du.
Die Unterlagen von Lancia sagen was anderes. Schreib die doch mal an und klär das. :lol: :lol:

Gruß Andreas
Ali
Posts: 513
Joined: 30 Dec 2008, 15:22

Re: 73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Unread post by Ali »

Andreas, da gibt es nichts zu klären.
Gemessen ist gemessen und Unterlagen sind nur Unterlagen.
Es bleibt jedem selbst überlassen, wem oder was er mehr Vertrauen schenkt.
Hast Du die Köpfe ausgelitert?

Gruß, Ali
alex66
Posts: 45
Joined: 26 Dec 2014, 18:43

Re: 73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Unread post by alex66 »

Vielleicht würde es helfen eure eigenen Köpfe auszulitern... :lol:
Ali
Posts: 513
Joined: 30 Dec 2008, 15:22

Re: 73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Unread post by Ali »

alex66 wrote: 25 Nov 2020, 21:04 Vielleicht würde es helfen eure eigenen Köpfe auszulitern... :lol:
Nicht in den falschen Hals kriegen, das Gefrotzel hier ist sicher nicht böse gemeint...

Auslitern.jpg
Gruß, Ali
racing
Posts: 1071
Joined: 09 Jan 2009, 08:25
Location: cologne/Bonn

Re: 73er Fulvia Coupe mit 818.303 Motorblock und 818.140 Zylinderkopf

Unread post by racing »

Bei deinen Köpfen mag das ja so sein. Wer weiss was da alles mit passiert ist. Evt. auch die Kugelform nachgearbeitet etc.
Und die Unterlagen wie Handbücher etc. brauchst du auch nicht oder was.
Und damit ist gut.
Mir genau genommen auch nicht wichtig genug.
Wenn ich mal Langeweile habe schaue ich mal.

Ansonsten alle einen schönen Tag zusammen. Bleibt gesund.

Gruß Andreas
Post Reply

Return to “D70 Fulvia, Flavia, Flaminia, Stratos”