Kühlflüssigkeit Fulvia

Electronic distributor
CD's with documentation: Fulvia Flavia Flaminia

Moderators: Huib, lancisti, LCV

Post Reply
User avatar
Saar_Coupe
Posts: 104
Joined: 12 Aug 2017, 16:38
Location: Saarland

Kühlflüssigkeit Fulvia

Post by Saar_Coupe » 09 Nov 2019, 11:11

Hallo,

kann mir jemand einen Tipp geben, welche Kühlflüssigkeit bei der Fulvia zu favorisieren ist?
Bei den Fiat`s aus den Jahrgängen verwende ich Paraflu (Herstellerempfehlung).
Grüße von der Saar,

Stefan

Bernt
Posts: 66
Joined: 05 May 2014, 09:57

Re: Kühlflüssigkeit Fulvia

Post by Bernt » 09 Nov 2019, 12:46

Glysantin G48 oder G05. Ich fahre G48. Hauptsache silikathaltig.

User avatar
Saar_Coupe
Posts: 104
Joined: 12 Aug 2017, 16:38
Location: Saarland

Re: Kühlflüssigkeit Fulvia

Post by Saar_Coupe » 10 Nov 2019, 08:58

Danke!
Ist beim Spülen des Motors etwas zu beachten?
Grüße von der Saar,

Stefan

Bernt
Posts: 66
Joined: 05 May 2014, 09:57

Re: Kühlflüssigkeit Fulvia

Post by Bernt » 10 Nov 2019, 11:40

Hm, nicht dass ich wüsste. Heizung anmachen :-)

User avatar
Saar_Coupe
Posts: 104
Joined: 12 Aug 2017, 16:38
Location: Saarland

Re: Kühlflüssigkeit Fulvia

Post by Saar_Coupe » 10 Nov 2019, 12:13

Heizung ist klar.
Die Fiat`s haben oft am untersten Punkt am Motorblock noch eine Ablassschraube für das Kühlwasser, um auch den angesammelten Schmodder rauszuspülen.
Scheint es bei der Fulvia so nicht zu geben, oder?
Grüße von der Saar,

Stefan

User avatar
Vauel
Posts: 16
Joined: 09 May 2019, 13:56

Re: Kühlflüssigkeit Fulvia

Post by Vauel » 11 Nov 2019, 12:35

Hallo Stephan,

doch die gibt es! Am Hilfsrahmen links von vorne gesehen, findest Du eine Ablassschraube. Einfach den Schläuchen vom Kühler folgen.
Viele Grüße

Volker

User avatar
Saar_Coupe
Posts: 104
Joined: 12 Aug 2017, 16:38
Location: Saarland

Re: Kühlflüssigkeit Fulvia

Post by Saar_Coupe » 12 Nov 2019, 20:27

Hallo Volker,

danke für den Hinweis.
Ich hatte gehofft, dass am Motor-Block noch eine Ablassschraube sitzt, um den im Block abgesetzten Schmodder abzulassen.
Bei meinem Fiat kam da noch einiges an brauner Brühe raus, was erst durch mehrfaches spülen zu entfernen war.
Grüße von der Saar,

Stefan

Post Reply

Return to “D70 Fulvia, Flavia, Flaminia, Stratos”