Farbcode

User avatar
LCV
Posts: 6346
Joined: 21 Dec 2008, 19:15
Contact:

Re: Farbcode

Unread post by LCV »

Also eine Ganzlackierung ist sicher das Beste.
Ich würde mal diverse Angebote einholen und vergleichen.
Bei Teillackierungen kommt es auch auf die Farbe an. Schwarz
wird ja nicht so extrem durch UV-Licht verändert wie z.B. rot
oder hellblau.

Bei solchen Farben ist eine Teillackierung besonders heikel.
Die Veränderung durch UV-Licht ist am Anfang stärker und
verlangsamt sich nach und nach. Wenn der Lackierer es so
hinbekommt, dass man nichts sieht, so wird man nach ca.
einem Jahr Unterschiede sehen. Außerdem ändern sich die
Rezepturen für die Farbmischanlage ständig. Alle 3 - 4
Monate kam der Vertreter und tauschte Dosen aus und gab uns
neue Rezepte. Wenn irgendwo auf der Welt z.B. durch Krieg
ein Rohstoff ausfällt, werden alle Farben mit anderen Rohstoffen
neu zusammengestellt und damit ändert sich auch die Rezeptur.
Die Bestandteile des Lacks können aber unter UV-Bestrahlung
auch unterschiedlich reagieren.

Man muss einfach wissen, ob die perfekte Lösung der Komplett-
Lackierung zum Wert und Alter des Autos passt oder ob man
kleine Kompromisse eingeht. Aber wie gesagt, bei schwarz
liegt das Problem eher bei der Vorarbeit. Jede kleinste Delle
und jeder winzige Kratzer spiegelt sich. Das blöde ist, auf der
matten Grundierung sieht man es nicht. Aber wenn eine
Ganzlackierung in Frage kommt, könnte man auch eine ganz
andere Farbe nehmen. Bei einer k Berlina ist ja die Originalität
nicht so wichtig wie bei einem sehr wertvollen Oldtimer. Da
würde ich sogar eine passende Farbe von einem anderen Fabrikat
nehmen, da dank viel höherer Stückzahlen auch Farbdosen oder
Lackstifte noch längere Zeit verfügbar sind. Wenn die Farbe dem
Original einigermaßen ähnlich ist, dann merkt das keiner, zumal
Autos, die mit der selben Farb-Nr. unterwegs sind, je nach Standort
und Alter total verschieden aussehen können. Vergleiche zwei rote
Autos, am selben Tag lackiert und eines nach Sizilien, das andere
nach Norwegen ausgeliefert. Nach wenigen Jahren glaubt keiner,
dass die die selbe Farbe haben.
Lancia Club Vincenzo - Int. Lancia Flaminia Register - Int. Lancia Thema Register - Eurovan 1 IG - SAAB-Freunde Südbaden
www.lancia-club-vincenzo.com
G.P.159
Posts: 63
Joined: 09 Nov 2015, 14:03

Re: Farbcode

Unread post by G.P.159 »

@coupe: Unter dem Antwortfeld gibts Tabs "Options" und "Attachments", klicke da auf "Attachments" und dann "Add files" und wähle dein Bild/deine Bilder aus.

Bin mal gespannt wies aussehen wird. :D
User avatar
LCV
Posts: 6346
Joined: 21 Dec 2008, 19:15
Contact:

Re: Farbcode

Unread post by LCV »

Oder in deutsch: auf Dateianhänge klicken, dann auf
Dateien hinzufügen, das Bild auf der Festplatte suchen.
Wenn das Bild zu groß ist, zeigt es das an. Dann muss
man vorher eine komprimierte Version erstellen.
Das geht mit Grafikprogrammen oder IrfanView.

Wenn der Dateiname unten angezeigt wird, kann
man "Im Beitrag anzeigen" wählen, vorher mit dem
Cursor den Ort bestimmen, wo es eingefügt werden soll.

Das hier probeweise eingefügte Foto hat 166 kB und
ist für den Zweck ausreichend.
975045AF-5016-4915-92FB-4DD2691C4CAE_1_105_c.jpeg
Lancia Club Vincenzo - Int. Lancia Flaminia Register - Int. Lancia Thema Register - Eurovan 1 IG - SAAB-Freunde Südbaden
www.lancia-club-vincenzo.com
coupe
Posts: 35
Joined: 14 Oct 2019, 07:16

Re: Farbcode

Unread post by coupe »

Hallo zusammen,

ok, das mit den Fotos anhängen habe ich verstanden.
Aber ich eben versucht, Fotos von der Motorhaube und den Kotflügeln zu machen. Habe aber aufgegeben.
Das schwarz reflektiert so brutal, dass man die Dellen und Kratzer nicht wirlich sehen kann. Ich habe nur ein Bild des ganzen Autos, aber das kennt Ihr ja.
Bin aber heute morgen bei meiner FIAT-Werkstatt gewesen, und habe mit dem Meister über die Lacksituation debattiert.
Er meinte auch, dass die Lackierung der Motorhaube und der beiden vorderen Kotflügel möglich wäre und ca. 1000,- Euro kosten würde.
Und die Nachbearbeitung des Restlackes und Entfernung der Beulen dann wohl nochmal ca. 1000,- Euro kostet.
Ich bekomme in der nächsten Woche beim Tüvtermin dann Angebote für die Teillackierarbeiten als auch für eine Gesamtlackierung.
Da bin ich mal gespannt. Wahrscheinlich lohnt es sich wirklich, den ganzen Wagen lackieren zu lassen.
Ich werde berichten.
Einen schönen Tag euch
Fritz
coupe
Posts: 35
Joined: 14 Oct 2019, 07:16

Re: Farbcode

Unread post by coupe »

Hallo in die Runde,

heute bin ich dann etwas schlauer geworden, was die evtl. Lackierung meines Coupes angeht.
Zunächst mal die für mich gute Nachricht. Tüv fast ohne Beanstandung, es mußte nur eine gerissene Achsmanschette erneuert werden, und das bei einem 23 Jahre alten Auto.
Der Lackierer, bei dem ich heute war, hat mir dazu geraten, das Auto wirklich nur im Bereich vordere Kotflügel und Motorhaube neu lackieren zu lassen. Das wird mich ca. 1200,- Euro kosten, eine Komplettlackierung würde mehr kosten, als das ganze Auto wert ist. Da hört bei mir die Liebhaberei dann doch irgendwann auf.
Ich werde es im Spätherbst machen lassen und habe dann hoffentlich ein Auto, das ich wieder gern anschaue.
LG Fritz
Thomas Herbsthofer
Posts: 364
Joined: 21 Dec 2008, 21:42

Re: Farbcode

Unread post by Thomas Herbsthofer »

[quote=coupe post_id=1421926 time=1594662461 user_id=65283]
Hallo in die Runde,

heute bin ich dann etwas schlauer geworden, was die evtl. Lackierung meines Coupes angeht.
Zunächst mal die für mich gute Nachricht. Tüv fast ohne Beanstandung, es mußte nur eine gerissene Achsmanschette erneuert werden, und das bei einem 23 Jahre alten Auto.
Der Lackierer, bei dem ich heute war, hat mir dazu geraten, das Auto wirklich nur im Bereich vordere Kotflügel und Motorhaube neu lackieren zu lassen. Das wird mich ca. 1200,- Euro kosten, eine Komplettlackierung würde mehr kosten, als das ganze Auto wert ist. Da hört bei mir die Liebhaberei dann doch irgendwann auf.
Ich werde es im Spätherbst machen lassen und habe dann hoffentlich ein Auto, das ich wieder gern anschaue.
LG Fritz
[/quote]

Mach was immer Du für richtig hältst, aber freue Dich an Deinem Kappa! Und behalte ihn solange wie möglich, es ist ein völlig verkanntes Automobil - so wie das Flavia Cabrio 2012
red sea surfer
Posts: 327
Joined: 04 May 2014, 01:14

Re: Farbcode

Unread post by red sea surfer »

Der Preis ist auch top, wenn er die Stosstange vorn mitmacht.
G.P.159
Posts: 63
Joined: 09 Nov 2015, 14:03

Re: Farbcode

Unread post by G.P.159 »

Das sind doch gute Nachrichten!
coupe
Posts: 35
Joined: 14 Oct 2019, 07:16

Re: Farbcode

Unread post by coupe »

Hallo Zusammen,

ja, so weit ist alles gut. Aber es ist immer wieder Kleinkram, der dann nicht funktioniert, und oft auch wieder von allein verschwindet.
Meistens betrifft das die Elektronik.
es ist ein völlig verkanntes Automobil
Von mir wird das Auto nicht verkannt, ich bin total fasziniert von der Dynamik des Motors und der Strassenlage, und gleichzeitig kann man mit dem Auto cruisen auf allerfeinste Art und Weise. Ich fühle mich ca. 30 Jahre jünger im Kappa Coupe.
Der Preis ist auch top, wenn er die Stosstange vorn mitmacht
Das fand ich auch, deswegen habe ich jetzt gar nicht mehr weiter gesucht nach anderen Lackierern.
Ciao miteinander
Fritz
Thomas Herbsthofer
Posts: 364
Joined: 21 Dec 2008, 21:42

Re: Farbcode

Unread post by Thomas Herbsthofer »

Ich bin auch begeistert vom Coupé - darum habe ich zur Sicherheit gleich 2 😁. Und manch anderes auch noch.
Beruflich fahre ich im Jahr so ca 70 - 90t km, aber dann setz ich mich in einen meiner Italiener und alles ist gut
Post Reply

Return to “D45 Kappa”