Lancia Delta III und Co....

Moderators: lancisti, LCV

Jan

Re: Lancia Delta III und Co....

Post by Jan » 07 Sep 2008, 10:48

Delta95 schrieb:
>
> Wenn ein Kunde zuerst
> in den Delta einsteigt findet er das Auto ok. Wenn er zuerst
> im Bravo oder danach im Bravo sitzt will er den Delta beinahe
> nicht mehr... :-( (warum wohl... ;-).

Ich war gestern zuerst im Delta gesessen und und danach im Bravo.
Danach wollte ich den Delta um so mehr.

Im direkten Vergleich sieht man, dass (abgesehen von der Formgebung) der Delta um Welten bessere Matrialien und Verarbeitungsqualität hat als der Bravo.
Das fängt an beim Extrem-Hartplastik der Türverkleidungen, dem Hartplastik der Armauflage, die darüber hinaus im Bravo beim anfassen erbärmlich knarzt und im Delta ruhig bleibt und hört auch nicht bei den Einfassungen des Türeinstiegs auf sondern setzt sich durch den gesamten Innenraum fort.

Der Delta ist in der Kategorie Innenraum doch sehr deutlich über dem Bravo angesiedelt.

Und gefahren bin ich den Ausstellungswagen auch, ein 1,4 Benziner mit 120PS.
Ich war erstaunt, dass die Fahrleistungen durchaus Freude bereiten konnten. Ich hatte da deutlich weniger Kraft erwartet, da ich nicht dachte, dass ein 1,4-Liter Motor so agil sein kann.
Ich kann gar nicht abwarten, eine der stärkeren Varianten zu fahren. ;-) Da wird das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht zu bekommen sein....

Jan

Delta95

Re: Lancia Delta III und Co....

Post by Delta95 » 08 Sep 2008, 09:50

Der Delta kommt vom selben Werk (Cassino). Dort werden wohl auch die Untergruppen (wie das Armaturenbrett, Türverkleidung etc. gefertigt). Somit ist es nicht möglich dass es hier Unterschiede gibt... die mir auch nicht aufgefallen wären...
Also ehrlich, was ist hier soviel anders besser? Es ist mir nur die etwas andere Auskleidung im Kofferraum aufgefallen. Wo du die Welten siehst? Keine Ahnung...

costaricapingu

Re: Lancia Delta III Platzangebot

Post by costaricapingu » 08 Sep 2008, 11:25

@Jens-kLt
Bei der berechtigten Kritik des Armaturenbrettes kann ich dir gut folgen. Deine Meinung zum Platzangebot kann ich allerdings nicht so recht nachvollziehen. Ich bin davon im Gegenteil geradezu begeistert. Endlich ein 4,50m-Wagen der erstaunlich variabel und geräumig ist. Ich nutze seit Jahren einen Dedra SW (auch Familie mit Kind) und bekam da problemlos den Kinderwagen und den Jogger etc. längs in den Kofferraum. Der neue Delta bietet bei etwas vorgeschobener Rückbank vergleichbar viel Platz und bietet zusätzlich die Option der riesigen Beinfreiheit, wenn man es braucht (die Kinder brauchen nicht ewig einen Kinderwagen..). Daher ist der neue Delta für mich ein sehr gelungenes Familienauto. Innen viel varaibler Platz und außen recht kompakt. Ein Kappa war mir immer zu groß und unhandlich hier in der Großstadt. Und ein 159 SW kommt mir trotz 30cm längerer Karosserie innen nicht größer vor als der Delta III.

Grüße aus Berlin
Dennis

Markus

Re: Lancia Delta III und Co....

Post by Markus » 08 Sep 2008, 17:05

Delta95 schrieb:
....Dort werden wohl auch die Untergruppen (wie das Armaturenbrett, Türverkleidung etc. gefertigt).
!?!?!!!???
Bist Du so naiv ,oder tust Du nur so???
Welche Autohersteller fertigt heute noch seine Untergruppen selbst?

Und warum wäre es nicht möglich unterschiedliche Materialen in Cassino zu verwenden ??

Jan

Re: Lancia Delta III und Co....

Post by Jan » 08 Sep 2008, 18:52

Delta95 schrieb:
> Also ehrlich, was ist hier soviel anders besser? Es ist mir
> nur die etwas andere Auskleidung im Kofferraum aufgefallen.
> Wo du die Welten siehst? Keine Ahnung...

Hast Du auch mal "mit den Händen" geguckt? Das nennt man dann auch Haptik oder einfach "Anfassen".
Dann wäre Dir sicherlich ein Unterschied aufgefallen.

Die Oberflächen im Delta sind von einer erheblich besseren Qualitätsanmutung.
Die Form ist weitgehend die selbe, da gebe ich Dir Recht, aber die Materialien sind doch sehr verschieden.

Delta95

Re: Lancia Delta III und Co....

Post by Delta95 » 08 Sep 2008, 20:21

Markus ich würde etwas überlegen bevor ich jemanden Naivität unterstellen würde! Fiat fertigt diese selbst (in Mirafiori zumindest)! Solltest dich mal informieren (Bekannter war heuer im Sommer dort) bevor du soetwas schreibst! Auch wenn du es nicht glaubst, es ist so... Grantieren kann ich es nicht dass es dort auch so ist.

Das Material ist so unterschiedlich? Welten sind es doch nicht wirklich? Nun ja ich werde es demnächst mal fühlen wenn ich mal wieder beim Händler vorbeikomme...

Cassino ist ein Werk dass auf sehr hoher Automatisierung aufbaut, es werde (ich bin mir sogar sicher) die selben Schweißpunkte, Halterungen für Kotflügel, etc. usw. für den Delta III wie auch für Bravo II verwendet. Wenn es anders sein sollte, dann würde ich es gerne wissen.
Und ich hoffe jeder prüft zuerst die Oberflächen und kauft dann den Delta... und fragt sich nicht warum er eigentlich das selbe Armaturenbrett,Verkleidungen usw. serviert bekommt. (Wie eben manch Kunde es getan hat)

Saluti!

mefisto

Re: Lancia Delta III und Co....

Post by mefisto » 08 Sep 2008, 21:17

vielleicht sollte man mal einen Preis für den größten Delta-III-Nörgler ausloben, ich hätte da schon einen heißen Kandidaten ...

mefisto

Delta95

Re: Lancia Delta III und Co....

Post by Delta95 » 08 Sep 2008, 21:48

Ja mefisto. Du bist ein alter Nörgler... oder warum versuchst du mich immer wieder zu beleidigen? Und jammerst selbst so gern? Nur weil ich nicht deine Meinung teile?
;-)
Ich kann mich noch erinern als du den Lybra SW mit einem: Nein danke, abqualifiziert hast. Sitze, Front alles schlecht. Jetzt fährst du einen.
Der Delta II HPE war soo mies. Hat gerostet nach (einem Unfall vermutlich und mehr Kilometern als angegeben).
Der Lybra klappert zuviel hinten. Braucht 1l zuviel, hat ein "altes" Armaturenbrett usw.

Ich bin eigentlich mit meinen Autos zu frieden (wir in der Familie mit unseren Lybra,Dedra,DeltaII,DeltaI) auch... und ich gebe meine Meinung wieder.

In diesem Sinne, hab gerade mit einem Freund telefoniert wegen unserem Lancia Treffen im September. Er ist auch vom neuen Delta enttäuscht (und fährt beinahe 30 Jahre Lancia, und besitzt noch einen schönen Integrale 8v kat von 1991) und wird wohl einen Bravo kaufen..

Alles Leute die Treffen etc. veranstallten für Lancia Fans. Und gerne Lancia fahren! Und nicht immer nur jammern an ihren Autos. Und andere als Nörgler hinstellen nur weil sie etwas nicht so sehen.

Saluti!

Jan

Re: Lancia Delta III und Co.... Bilde Dir doch Deine eigene Meinung

Post by Jan » 09 Sep 2008, 06:20

Delta95 schrieb:
>
> Das Material ist so unterschiedlich? Welten sind es doch
> nicht wirklich? Nun ja ich werde es demnächst mal fühlen wenn
> ich mal wieder beim Händler vorbeikomme...

Wenn ich das richtig interpretiere, dann hast Du den Delta bislang nicht "Live" erlebt/gefahren/gefühlt.

Somit können alle Deinen bisherigen Aussagen nur auf Hörensagen, Fotos/Videos und den Meinungen anderer Leute beruhen. DAS qualifiziert hier natürlich zu Kritik am Delta!

Bilde Dir doch Deine eigene Meinung, sobald Du den Wagen SELBST erlebt hast.

Ich habe das so gemacht.

Markus

Re: Lancia Delta III und Co....

Post by Markus » 09 Sep 2008, 09:03

Delta schrieb:
...Auch wenn du es nicht glaubst, es ist so... Grantieren kann ich es nicht dass es dort auch so ist.
Ja was denn jetzt???
Ist denn so ,oder weißt du es nicht genau??
Also kommen die Armaturenbretter aus Mirafiori?Und nicht aus Cassino oder doch?
Und von Schweißpunkte, Halterungen für Kotflügel, etc war überhaupt nicht die Rede,das die zum Teil gleich sind ergibt sich schon aus Baugleichheit!Es ging um die Untergruppen.
Ist Dir schon mal in den Sinn gekommen das Zulieferfirmen direkt am am Produktionstandort sitzen.
So wird es auch bei der Armaturentafel sein.Selbst Achsen und komplette Fronteiheiten samt Klima,
kommen Just in Time vom Zulieferer direkt ans Band,so auch in Cassino.


Markus

Post Reply

Return to “D20 Delta 3. Serie (2008)”