Sitzprobe im new Delta

Moderators: lancisti, LCV

Delta95

Re: Hδtte unser Lybra eine Marea Innenausstattung ????

Post by Delta95 » 20 Jul 2008, 11:00

Ja mikele du bist einer wie ich, einer von den "dummen" Lancista die sich am Design (innen und außen ist die 1. Serie wirklich schön!) und am Fahrwerk des BETA Spiders erfreuen können...
Ein schönes Auto wo es halt machmal etwas zwickt... aber obwohl unter FIAT Regie in Auftrag gegeben und leider von sehr schlechtem Blech... ein tolles Auto seiner Zeit.

Philip hat doch absolut Recht. Die Logik verstehe ich auch nicht. Der MiTo. Eigenständiges Armaturenbrett, der DELTA III (höhere Klasse) kann das nicht? Was will FIAT mit LANCIA den wirklich? Wieso wird nicht konsequent wie bei Damals bei DEDRA, DELTA II, Tempra, Tipo, BRAVA/BRAVO, 145/146 und 155 etc. ? Was spricht dagegen?
Soviel teurere kann das nicht sein (wurde ja auch die Bodenplatte "verlängert"...

Rainer ich verstehe dich, und auch ich habe es so verstanden, dass es "vielleicht" mal eine Thesis Nachfolge-Lösung geben wird... aber wann, wie etc.? Keine genaueren Angaben.

Für die immer wieder gleiche Aussage.
Der Delta 1300 war ein besserer Volkswagen in Italien, aber man sollte nie vergessen, wie eigenständig das DELTA I Konzept war! Motoren und Getriebe waren Ritmo (und selbst die Motoren wurden verfeinert!)
Aber dieser DELTA I wurde auch Auto des Jahres (hat nach 1980 kein einziger Lancia geschafft).... und er war vom Fahrwerk ein absolutes Überauto in dieser Klasse! Die Frage ist, warum hat sich der DELTA I so gut verkauft? Warum konnte man Ihn als Basisauto zu 6 Rallyeweltmeister hochrüsten? Wegen dem Rallyesport wurde kein Prisma 4WD gebaut und mit Allrad in den frühen 80er Jahren experimentiert!
Lancia hatte damals fortschrittliche Technik...

Und alles in allem wäre es gut wenn der DELTA III wieder etwas für Lancia bringen würde.. warum FIAT da nicht konsequent wie bei ALFA auch Armaturenbretter entwerfen lässt, verstehe ich nicht! Will man der Marke helfen oder hat man Angst wegen eines Armaturenbrettes zu hohe Kosten zu haben? Irgendwie ist es schwer nachvollziehbar!

Dean

Re: Hδtte unser Lybra eine Marea Innenausstattung ????

Post by Dean » 20 Jul 2008, 11:17

Heute ist es so...

wenig investieren, Nachfrage +/- abdecken und ohne viel zu tun ein Fass voll Kohle verdienen....

... und ob das dann auch aufgeht werden wir die nächsten 2-3 Jahre sehen.

Aber in einem bin ich mir sicher... der "RICHTIGE" Lancia wird schon noch kommen...


Dean

rainer

Re: Hδtte unser Lybra eine Marea Innenausstattung ????

Post by rainer » 20 Jul 2008, 11:37

warten wir also auf den "Richtigen" wie seinerzeit auf den Messias, nur ans Kreuz nageln dürfen wir ihn dann nicht.
LG Rainer

italo

Re: Hδtte unser Lybra eine Marea Innenausstattung ????

Post by italo » 20 Jul 2008, 12:29

Der MiTo wird mit einer ganz anderen Stückzahl geplant. Beim Delta III wird man froh sein, wenn man die 40.000 schafft um kostendecken zu arbeiten.

Und wenn du dir die Preise anschaust mit gleicher Motoresierung.

MiTo
1.6 JTDM 16V
manuell, 6-Gang
88 kW (120 PS)
17.950,- €

Delta III
1.4 T-Jet 16v 181.540.0 Manuell, 6-Gang 1.368 88 (120) 19.990,–

Bravo II

1.4 T-Jet 16V 120PS Details*
17.500,- EUR

VW Golf Plus

1.4 TSI 90 kW 6-Gang 6,6 l/100km 157 g/km 20.475,00 €

BMW 116, 90 KW, 5 Türer, 22.100


GP Punto 3 T 95 PS Dynamic
1.4 16V Details*
14.600,- EUR

Alfa Romeo MiTo Turismo

1.4 16V
manuell, 6-Gang
70 kW (95 PS)
16.200,- €


Ist der MiTo anders preislich orientiert. Der MiTo ist etwa 1800 Euro vom GP entfehrnt. Bei gleicher Größe. Der Delta III ist für seine Größe ein echter Kampfpreis um die Marke Lancia weiter auf dem europaischen zu stärken. Mehr Eigenständigkeit ist bei der zu erwartenden Stückzahle garantiert einen Aufpreis von 2000 Euro im Preis. Die ist ja jeder wahre Lancisti auch bereit zu zahlen....Die meisten wahren Lancistis hier (zumindestens die sich soch nennen) hecheln doch nach einem Gebrauchtwagen weil der Wertverlust bei Lancia so hoch ist und der Wagen dann ein richtiges Schnäpchen ist. Die meisten die hier stöhnen würden sich ja nicht mal einen neuen Lancia kaufen. Die meisten sind Gebrauchtwagenfahrer, die ihr Schnäpchen gemacht haben. Von den Neuwagenbesitzer kommt weniger. Ein Delta III wird auch vom Innenraum nie Oberklasse sein, war der Delta I auch nicht. Darum ist für mich ein Vergleich mit einem Thesis ein Vergleich mit Äpfeln und Birnen.

Derzeit darf ein Lancia etwas teurer sein als ein FIAT aber auch Preiswerter als ein Golf. Das ist ein Spagat den man hinbekommen muss. Und schau dir an wo ein BMW 116 preislich im Einstiegspreis liegt.

Jetzt ist FIAT die Böse weil man der Marke Lancia ein Wagen hinstellt, der im Vergleich zum Wettbewerb ein Schnäpchen darstellt. Und das solche Preise nicht ohne Kompromisse zu Stande kommen, muss man hier wohl mehr Kaufmann sein, zumindest scheinen das hier nicht viele zu verstehen.

Was meint ihr wenn ein Delta III im Grundpreis auf dem Niveau eines Einsers ist......wie hoch wären die Marktchancen für die Marke Lancia derzeit....Wenn jetzt jeder für sich die Frage beantwortet, kann er sich überlegen was für den Delta das kleinere Übel ist, als ein Cockpit vom Bravo.

italo

rainer

Re: Hδtte unser Lybra eine Marea Innenausstattung ????

Post by rainer » 20 Jul 2008, 13:00

I€italo ich habe den Thesis als Vorführwagen gekauft, habe nicht gewußt, dass das ehrenrührig ist. DenYpsilon habe ich für meine Frau gekauft, neuen nicht so schnell gefunden und einen aus erster Hand mit unter 20.000 km gekauft, auch ehrenrührig.
Italo denk mal nach, wenn keiner die gebrauchten Lancia kauft, was dann. Vor allem so jung Gebrauchte wie ich sie gekauft habe. Dienstwagen waren bei mir immer neu, aber nun privat kauf ich halt Vorführwagen etc. Neuwagen bekomme ich mit Presserabatt, aber ich mag nicht warten. Auto sehen und kaufen.
Aber wenn das ehrenrührig ist, kauf ich halt keinen Lancia mehr als jungen Gebrauchten oder Vorführwagen. Wußte ich bis dato nicht, bin halt kein richtiger Lancia-Oldi, fahre aber zwei Stück. Hilft Lancia nicht, sagst Du Italo, dann muss ich mir das beim nächsten mal halt sehr überlegen.
So das war das spassige Wort zum Sonntag...
Rainer

Dean

Re: Welch wohltuender Beitrag!

Post by Dean » 20 Jul 2008, 13:36

Hi Jens_kC

Hab mir das Auto gestern auch mal aus der Garage geholt und somit waren die ewigen Fragen wieder Tabu.

Ist schon herrlich damit rumzukutschen, nach 11 Jahren fühlt und fährt es sich immer noch wie am 1. Tag.

Das mit dem Unterhalt geht mir ziemlich gleich wie Dir, lieber einmal was zuviel machen als zuwenig.
Meiner kommt aber nicht in eine Offizielle (ist halt "nur" 'ne Alfa-Garage), denn die sind bei mir in der Umgebung sehr dünn verbreitet, und 100km zu machen, nur um es in die Offizielle zu bringen ist mir echt zu doof.

Dean (der wieder ziemlich "scharf" auf's Coupé-Fahren ist ;-))

Delta95

Re: Hδtte unser Lybra eine Marea Innenausstattung ????

Post by Delta95 » 20 Jul 2008, 13:39

Italo muss ein Problem mit Lancia Fahrern haben. Man merkt es immer wieder in seinen Postings!
Selbst fährt er keinen einzigen Lancia, aber schreibt solche Dinge wie:
Zitat:
Die meisten wahren Lancistis hier (zumindestens die sich soch nennen) hecheln doch nach einem Gebrauchtwagen weil der Wertverlust bei Lancia so hoch ist und der Wagen dann ein richtiges Schnäpchen ist.
Die meisten die hier stöhnen würden sich ja nicht mal einen neuen Lancia kaufen. Die meisten sind Gebrauchtwagenfahrer, die ihr Schnäpchen gemacht haben. Von den Neuwagenbesitzer kommt weniger.

Warum nur kaufte er selbst einen Croma II der günstig war? Weil er so ein großer Lancia Fan ist?

Die "blöden" Lancisti wie mikele, meine Wenigkeit etc. halten sich alte LANCIA... und sind dann die Personen die angeblich stöhnen?

Darf man sich fragen warum viele Leute (auch viele Bekannte) heute keine Lancia mehr fahren?
Weil es seit Jahre nie ein Kompaktklasse gab? Weil die aktuelle Ausrichtung viele Fans verscheucht hat, diese jedoch ihre alten "Kisten" behalten und pflegen?

P.S.
Der MiTO hat viele viele Elemente des Grande Puntos geerbt. Und ich denke ein Armaturenbrett kostet sicher nicht mehr als ein Bodengruppe zu verlängern!

italo

Re: Hδtte unser Lybra eine Marea Innenausstattung ????

Post by italo » 20 Jul 2008, 16:14

Nun wenn derMiTo ist bei gleicher Fahrzeuggröße 1800 Euro Teurer.

Und vom Delta III kannst du sagen, auf den Bravo bezogen, das er im Verhältnis den gleichen Preis kostet. Um das gleiche Preisverhältnis zu erreichen muß man Kompromisse eingehen. Und der Delta III würde nicht das Kosten was er jetzt kostet.

Mir gefällt der Delta gut, wenn er früher auf dem Markt in Deutschland erhältlich gewesen wäre hätte ich mir diesen geholt. Meine Marea war nach 260.000 km fertig. Ich hätte jetzt vor dem Urlaub mindestens 1.500 Investieren müssen mit dem Ergebnis, das ich damit 2008 nicht mehr nach Hannover fahren dürfte. Ein neuer Delta III wäre mir Endefekt genauso teuer gekommen wie der Croma II. Ich war gezwungen zu handeln.

Eine andere Alternative gab es für mich nicht von FIAT-Auto. Der Alfa 159 passt nicht in mein Buget.

Ich hatte eine Ypsilon, den habe ich neu erworben, nach dem mein Vater nicht mehr Autofahren konnte und im letzten Jahr verstorben ist, brauche ich keine 2 Autos.

Desweiteren setzt zwei Dinge falsch zusammen. Schau doch mal im Thesis bereich nach wie dort geraten wird sich nach gebrauchten Fahrzeugen zu schauen, weil die ja so günstig sind.

Es geht ja nicht darum sich alte Fahrzeuge herzurichten und die zu Warten. Es geht darum Altagsfahrzeuge aus der noch aktuellen Produktion zu kaufen. Du scheinst ja gerne immer alles zu verdrehen zu wollen. Abgesehen davon bist du eine Person die Stöhnt.

Jetzt zeig mir mal Neuwagenbesitzer die sich so über das Cockpit aufregen. Komischerweise scheinen Ypsilon- und Musabesitzer viel tolleranter zu sein.

Ich will damit jetzt nichts gegen Gebrauchtwagenfahrer sagen...aber dann muss ich mich auch zufrieden geben war der Markt hergibt. Und der Markt ist nicht offen für einen Neuen Delta III im Preisbereich eines BMW Einser.....Und für die Handvoll Käufer braucht Lancia keinen Wagen herzustellen.

Fiat Auto hat mit dem Delta so wie er ist das Richtige getan. In Italien alleine sind im Juni in der Kompaktklasse 50.000 Autos weniger verkauft worden. Das A-Segment hat alleine nur leichte Zuwachsraten. FIAT Auto hat damals die richtige Entscheidung getroffen, den Delta preisbewust zu plazieren. Selbst mehr würde derzeit auch der italienische Markt nicht akzeptieren.

Oder kannst du mir nun sagen vieviel Deltas in Europa verkauft werden wenn der Delta so viel Kosten würde wie ein BMW Einser. Die Frage hast du noch nicht beantwortet. Wer A (einen guten Preis haben möchte) muß auch B (Kompromisse) eingehen können. Wahrscheinlich wird BMW mehr Einser in Italien und Deutschland zulassen als Lancia Deltas in ganz Europa und das ist eigentlich traurig.

italo

italo

Re: Hδtte unser Lybra eine Marea Innenausstattung ????

Post by italo » 20 Jul 2008, 16:36

Du ich habe nicht gesagt, was du das sagt ich habe nur gesagt das die meisten rumstöhnen die sich keinen neuen Lancia kaufen würden. Was du da interpretierst ist deine Sache.

Nix für Ungut. Wie ich schon bei Delta unten geschrieben habe musst du gerade als Gebrauchtwagenkäufer mehr Kompromisse eingehen, als wie anscheinend die Delta III Nicht-Käufer. Warum stört das denn die Delta-Käufer weniger....ich sehe kaum hier sich darüber aufregen.

Aber vielleicht kannst du mir Sagen warum sich soviele Delta III Nicht-Käufer sich über das Cockpit aufregen. Es ist doch egal von welcher Marke ein Auto kommt. Wenn es mir nicht zusagt, oder ich die Kompromisse nicht eingehen kann, dann kaufe ich es mir nicht. Warum zetteln dann diese Nicht-Käufer einen Grabenkrieg an. Kannst du mir das Beantworten???

Man kann das gut mit politischen Wahlen vergleichen....es motzen die am meisten, die nicht zur Wahl gegangen sind....

Wenn ich recht aus der Erinnerung zitiere hast du gesagt das der Delta III für dich nichts ist weil der Delta dir alleine schon von der Größe nicht passt. Zu klein für Thesis Ersatz und zu groß für einen ypsilon Ersatz. Dieses will und kann der Delta nicht erfüllen. Wie auch schon geschrieben habe war auch der Delta I kein Oberklassen Auto. Passt also nicht in dein Beuteschema.

italo

Carsten

Re: Hδtte unser Lybra eine Marea Innenausstattung ????

Post by Carsten » 20 Jul 2008, 17:21

Servus! Hatten gestern keine Zeit(Hochzeit Schwesterherz), deswegen fehlte noch ein weiterer Lancia ;-))) Wöllt'n eigentlich noch Bescheid geben, heute wahr in Neuburg Öldietreffen+Rennen.War sogar no a schöner(unbekannter) Spider anwesend, also ganze 2 Lancias vor Ort.Evtl. ein weiterer Termin für die Stammtisch-Leut ist am 30.08.2008in Donauwörth(www.oldtimertag-donauwörth.de).Gruß Carsten

Post Reply

Return to “D20 Delta 3. Serie (2008)”