Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Moderators: lancisti, LCV

Misthaken
Posts: 113
Joined: 22 Dec 2008, 21:02

Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Post by Misthaken » 12 Jul 2018, 11:35

Hallo zusammen, meine Delta 1.4 TJet ist nun 9 Jahre alt und hat 167 tkm runter. An sich alles ok, aber: zwei mal bislang folgendes: zunächst geht das Blue&Me nicht mehr so richtig, bzw. es wird keine Verbindung im Auto angezeigt, im Telefon schon. Später geht das Blue&Me gar nicht mehr und die Klimanalagensteuerung will nicht mehr, reagiert irgendwann nicht mehr. Am nächsten Tag reagiert sie gar nicht mehr auf den Schlüssel, keine Lampe, kein Zucken. Wie tot. Dann klemme ich die Batterie kurz ab und wieder an: voila, alles lernt sich weider an und funktioniert wieder normal, nur neu Einstellen. Da meine Frau zur zeit immer fährt ist das natürlich unpraktisch, wenn ich nicht vor Ort bin. Kennt das jemand? Hat einer eine Idee? Was kann das sein? Viva Lancia Gregor

Manfred
Posts: 476
Joined: 03 Jan 2009, 17:03

Re: Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Post by Manfred » 13 Jul 2018, 14:49

Moin Gregor, hatte letztens im Urlaub immer nach dem Start die Fehlermeldung „Motor überprüfen lassen“. Hatte mehrfach die Batterie abgeklemmt aber die Fehlermeldung kam immer wieder. Die Rückfahrt stand bald an und keine Markenwerkstatt in der Nähe. Hab dann die Batterie die ganze Nacht abgeklemmt. Das hat geholfen. Seit dem keine Fehlermeldung mehr. Viel Erfolg Manfred

Misthaken
Posts: 113
Joined: 22 Dec 2008, 21:02

Re: Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Post by Misthaken » 18 Jul 2018, 12:10

Hallo Manfred, danke aber "Motor prüfen lassen" hat sie noch nie gesagt. Das ist sehr merkwürdig und tritt immer nur auf wenn meine Frau fährt. Was macht sie da nur? Viva Lancia Gregor

Manfred
Posts: 476
Joined: 03 Jan 2009, 17:03

Re: Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Post by Manfred » 18 Jul 2018, 15:19

Moin Gregor, wir war bewusst, dass Du andere Fehlermeldungen hattest. Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass auch mehrfaches kurzes Abklemmen der Batterie – nur bis zu einer halben Stunde - unseren Fehlerspeicher nicht richtig gelöscht hatten und die Fehlermeldungen regelmäßig wieder kamen. Erst ein Abklemmen über Nacht hat dauerhaft den gewünschten Erfolg gebracht. Wenn Du sonst nichts findest, versuche mal Batterie – Massekabel. Viel Erfolg Manfred

steffensmile
Posts: 22
Joined: 16 Mar 2016, 17:01

Re: Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Post by steffensmile » 18 Jul 2018, 20:10

Haben Sie schon mal eine neue Batterie ausprobiert? Bei den Stilos gab es bei schwachen Batterien schon mal Elektroprobleme.

arhoening
Posts: 1943
Joined: 21 Dec 2008, 21:58
Location: Ludwigshafen am Rhein
Contact:

Re: Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Post by arhoening » 18 Jul 2018, 20:29

Muss den beiden letzten Kollegen Recht geben. - bei Steuergeräten kann es mehere Stunden dauern, bis sie "schlafen" - schwache Batterien verursachen div. Fehler, weil sie beim Startvorgang mehr als technisch normal in die Unterspannung rutschen Beides hatte ich schon selbst! Muss ja nicht, kann aber :)-D
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
LANCIA Delta Executive 1,8Di 16V Turbo Sportronic in Magma Schwarz (2011)
LANCIA Musa Platino Plus 1.4i.e.16V DFN in Masaccio Schwarz (2006)
FIAT Qubo Dynamic 1.4i.e. 8V in Rockabilly Black (2011)
---------------------------------
Nikon Df SE-Kit black
Nikon Df SE-Kit chrome
---------------------------------

Misthaken
Posts: 113
Joined: 22 Dec 2008, 21:02

Re: Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Post by Misthaken » 19 Jul 2018, 11:20

Hallo zusammen, danke euch! Die Batterie ist eigentlich noch nicht alt, kann natürlich einen Schuss weg haben. Sie springt immer prima und problemos an (außer sie stellt sich tot), das sollte doch die Höchstlast für die Batterie sein. Im September muss sie zum TÜV und bekommt Zahnriemen nummer Drei, dann werde ich es ansprechen. Vielleicht bekommt sie dann eine neue Batterie wenn sich nichts anderes findet und der Käse sich häuft. Was ganz anderes: ich brauche mittefristig einen Siebensitzer, mit möglichst ähnlichen Fahrleistungen wie die Delta - was kauft man da? Etwas italienisches kann es ja leider nicht sein. Viva Lancia Gregor

Thesis0
Posts: 627
Joined: 26 Mar 2010, 17:43

Re: Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Post by Thesis0 » 22 Jul 2018, 11:43

Kommt darauf an, wie oft jemand auf Platz 6 und 7 platz nimmt und wie lange dann? Wenn der 6. und 7. Platz nicht unbedingt für die Langstrecke taugen soll, käme bei mir folgendes in die ängere Wahl: - Fiat 500L Wagon - BMW 2er Gran Tourer (bis auf 220i und 225i xDrive erfüllen alle Motoren Euro 6d-Temp) - Ford Grand C-Max (1.0 Ecoboost erfüllt Euro 6d-Temp) - Opel Zafira (alle Motoren erfüllen Euro 6d-Temp) - Peugeot 5008 (die Diesel erfüllen Euro 6d-Temp) - Skoda Kodiaq Bei mehr Platzbedarf: - Fiat Doblo - Fiat Talento - Ford S-Max/Galaxy - Citroen Grand C4 Spacetourer (2.0 BlueHDi 160 erfüllt Euro 6d-Temp) - Renault Espace Die Auswahl an 7-Sitzern ist noch weit größer. Ich habe hier lediglich die für mich interessantesten Fahrzeuge aufgeführt.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Stillgelegt:
BMW 525i EZ. 1990
Lancia Dedra 2000 Turbo EZ. 1992 (Bj. 1991)
Fiat Punto 55S EZ. 1994
Honda CB450S EZ. 1986

In Betrieb:
Lancia Thesis 2.4 20V Emblema EZ. 2004 (Bj. 2003)
Triumph Daytona 675 EZ. 2006

mikele
Posts: 2404
Joined: 21 Dec 2008, 19:35

Re: Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Post by mikele » 22 Jul 2018, 13:25

hallo ich hatte die selbe sache mit einer 4 jahre alten batterie. zellschluss einer kammer. kaum ist eine neue batterie verbaut, gibts keinerlei startprobleme mehr. just mikele

Misthaken
Posts: 113
Joined: 22 Dec 2008, 21:02

Re: Manchmal will sie dann gar nicht mehr...

Post by Misthaken » 23 Jul 2018, 07:51

Hallo Mikele, Startprobleme hat sie ja gar nicht, das ist der Witz. Springt immer prima an. Es ist als ob alle Steuergeräte nach und nach den Betrieb einstellen bis nix mehr zuckt, dann "reboot" und alles wieder fein. Mal sehen was die Werke bim TÜV Termin so findet. Viva Lancia Gregor

Post Reply

Return to “D20 Delta 3. Serie (2008)”