1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Moderators: lancisti, LCV

arhoening
Posts: 1955
Joined: 21 Dec 2008, 21:58
Location: Ludwigshafen am Rhein
Contact:

1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Post by arhoening » 02 Jul 2017, 14:28

Mein Delta stand nun zwei Tage vorm Haus (2% Gefälle). Vorhin meldete er "Motoröldruck zu niedrig - Motor abstellen". Konnte es gerade so lesen, da ging die Kontrollleuchte wieder aus. Während der Fahrt nicht wieder erschienen.

Muss ihn mal in eine gerade Ebene stellen und den Ölpeilstab ziehen. Sollte nach aktuellem Ölwechsel ja stimmen ?!

Oder ist das ne kleine Diva?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
LANCIA Delta Executive 1,8Di 16V Turbo Sportronic in Magma Schwarz (2011)
LANCIA Musa Platino Plus 1.4i.e.16V DFN in Masaccio Schwarz (2006)
FIAT Qubo Dynamic 1.4i.e. 8V in Rockabilly Black (2011)
---------------------------------
Nikon Df SE-Kit black
Nikon Df SE-Kit chrome
---------------------------------

Rolf R.
Posts: 1364
Joined: 22 Dec 2008, 11:25

Re: 1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Post by Rolf R. » 02 Jul 2017, 17:30

arhoening wrote: Mein Delta stand nun zwei Tage vorm Haus (2% Gefälle). Vorhin meldete er "Motoröldruck zu niedrig - Motor abstellen".
Das allererste was man da macht ist tatsächlich den Ölstand kontrollieren! Gerade bei so relativ neuen Fahrzeugen mit nur noch geringem Ölvolumen. Bei meinem Thema mit 7 Liter Motoröl passiert da so schnell nichts - aber bei den heutigen Sparausführungen???

Oder wurde der Motor zweimal kurz hintereinander gestartet? Dann wäre die "Fehlermeldung" völlig normal. Sowas tritt sogar beim Thema mit den 7 Liter Öl auf, allerdings nur, wenn es sehr kalt ist. Dann hängt das ganze Öl oben im Motor und bei kaltem Öl dauert es eben, bis das wieder zurück in die Wanne fliesst.

Das führt dann zwangsläufig zur nächsten Frage: Hat das Öl überhaupt die korrekte Visokosität?

Gruss
Rolf
Lancia Thema

Desert Drunk and Red Rock Crazy! USA Southwest Stories und Bilder

arhoening
Posts: 1955
Joined: 21 Dec 2008, 21:58
Location: Ludwigshafen am Rhein
Contact:

Re: 1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Post by arhoening » 02 Jul 2017, 17:40

Bevor ich ihn vor 14 Tagen bekommen habe, hat die Werkstatt einen Ölwechsel mit Filter gemacht. Wenn ich mich recht erinnere, dann ist 5W40 drin.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
LANCIA Delta Executive 1,8Di 16V Turbo Sportronic in Magma Schwarz (2011)
LANCIA Musa Platino Plus 1.4i.e.16V DFN in Masaccio Schwarz (2006)
FIAT Qubo Dynamic 1.4i.e. 8V in Rockabilly Black (2011)
---------------------------------
Nikon Df SE-Kit black
Nikon Df SE-Kit chrome
---------------------------------

Rolf R.
Posts: 1364
Joined: 22 Dec 2008, 11:25

Re: 1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Post by Rolf R. » 02 Jul 2017, 17:54

arhoening wrote: Bevor ich ihn vor 14 Tagen bekommen habe, hat die Werkstatt einen Ölwechsel mit Filter gemacht. Wenn ich mich recht erinnere, dann ist 5W40 drin.
Warst Du bein Tausch persönlich dabei?

Ist uns auch mal passiert, dass teures Öl abgerechnet wurde und nur billige Plörre drin war. Auf den Betrug kommt man nicht so leicht, wir hatten da viel Glück! 5W40 sagt ja nun auch nicht besonders viel - auf die Ölspezifikationen kommt es an. Da gehört in jedem Fall ein vollsynthetische Öl nach API SN rein wie z.B. Shell Helix HX7. (Es gibt auch noch andere brauchbare Sorten.)

Aber die Frage ist eh theoretisch solange man nicht unmittelbar bei der Meldung und nach vielleicht 10 Minuten Stand nochmal den Messstab kontrolliert. Nur so kann man erkennen, ob das Öl eine Zeitlang im Motor "hängt". Kann natürlich auch an einem verschmutzen Sensor liegen.

Gruss
Rolf
Lancia Thema

Desert Drunk and Red Rock Crazy! USA Southwest Stories und Bilder

fiorello
Posts: 3679
Joined: 21 Dec 2008, 18:44

Re: 1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Post by fiorello » 03 Jul 2017, 11:11

Ciao Alex,

das mit dem Oelwechsel ist immer so eine Sache, ich habe es schon erlebt das bei einer Inspektion nur Oel bis MIN aufgefüllt wurde, abgerechnet aber die volle vorgeschriebene Menge.

Dass das Oel nicht die richtige Viskosität glaube ich bei einem Fiat Händler eher nicht, als erstes Oelstand kontrollieren, ich denke dem fehlt ein wenig Oel.

Eine Diva ist der Delta mit Sicherheit nicht.
Saluti
Fiore
Lancista per sempre

Lebensstil
Agilität
Noblesse´
Charmant
Innovativ
Außergewöhnlich

Delta 1,3, Prisma 1,6iE, Thema 2.Serie 16V, Dedra 1,6 i.E, Dedra 2,0 i.E, Kappa 2,4 LX Berlina, Kappa Coupe 2,4 2.Serie, Thesis 3,0 V6 Emblema, Ypsilon 1,2 LS, Ypsilon 1,4 LX, Musa 1,4 Oro, Lybra 1,8 LX SW. l Kappa Coupe 2,0 20V T, Ypsilon Cosmopolitan, New Ypsilon 1,2 Oro, Delta 3 1,4 T-Jet Oro..........

meine anderen Italiener...Alfasud 1,3, Maserati Biturbo, Fiat 131 Mirafiori Sport Walter Röhrl Edition 2000TC, Alfa Sei 2,5 V6 1.Serie, Fiat Bravo

arhoening
Posts: 1955
Joined: 21 Dec 2008, 21:58
Location: Ludwigshafen am Rhein
Contact:

Re: 1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Post by arhoening » 13 Jul 2017, 21:34

Ölstand heute nach 30km Fahrt und 15 min Pause kontrolliert:; Stand bis an die MAX-Marke. Öl ist supersauber.
Heute beim Kaltstart wieder diese Melung, wieder nach 2 Sekunden erloschen und nicht mehr aufgetreten.

Vllt. doch Öldruckschalter?

Steht jedenfalls bereits auf der Checkliste für den 24.07.17 !

Mal gespannt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
LANCIA Delta Executive 1,8Di 16V Turbo Sportronic in Magma Schwarz (2011)
LANCIA Musa Platino Plus 1.4i.e.16V DFN in Masaccio Schwarz (2006)
FIAT Qubo Dynamic 1.4i.e. 8V in Rockabilly Black (2011)
---------------------------------
Nikon Df SE-Kit black
Nikon Df SE-Kit chrome
---------------------------------

pixelbude
Posts: 381
Joined: 16 Jan 2009, 09:04

Re: 1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Post by pixelbude » 13 Nov 2017, 10:59

Hallo Alex,
was wurde dann daraus? Hätte mich auch interessiert....

Danke.

Viva Lancia
Joerg
Lancista - aus Leidenschaft
Lancia DELTA 2.0 Multijet 16V Platinum (EZ. 09)
Lancia KC 20V Turbo - endlich wieder auf der Straße (EZ. 98) - aktuell eingemottet


Leider nicht mehr:
Lancia Delta integrale 8V KAT (EZ. 90)Lancia Prisma 1.6 Symbol (EZ. 89)Lancia Delta 1.6 GT (EZ. 91) Lancia Y10 1.1 (EZ. 92)Lancia Dedra 1.6 SW (EZ. 96)Lancia Dedra 1.9 td SW (EZ. 96)Lancia Lybra SW 2.4 JTD Intensa (EZ. 04)Lancia Y 1.2 16V Elefantino Rosso (EZ. 99) Lancia ZETA 2.0 Turbo LX (EZ. 99)

arhoening
Posts: 1955
Joined: 21 Dec 2008, 21:58
Location: Ludwigshafen am Rhein
Contact:

Re: 1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Post by arhoening » 13 Nov 2017, 11:47

Meldung kommt nach wie vor, wenn das Auto - sprich das Öl - kalt ist.

Öldruck wurde gemessen - ist ok. Dennoch wurde der Öldruckschalter ersetzt.

Meldung kommt im Normalbetrieb NIE.

Habe eine andere Werkstatt gefragt; man hat mir erzählt, dass die Messung des Öldruck zu früh als Sollwert herangezogen wird und sei bekannt.
Das Problem gab es vor Jahren auch beim FIAT Stilo.

Insofern - so what ! :D
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
LANCIA Delta Executive 1,8Di 16V Turbo Sportronic in Magma Schwarz (2011)
LANCIA Musa Platino Plus 1.4i.e.16V DFN in Masaccio Schwarz (2006)
FIAT Qubo Dynamic 1.4i.e. 8V in Rockabilly Black (2011)
---------------------------------
Nikon Df SE-Kit black
Nikon Df SE-Kit chrome
---------------------------------

pixelbude
Posts: 381
Joined: 16 Jan 2009, 09:04

Re: 1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Post by pixelbude » 13 Nov 2017, 12:58

Interessant.... denn das "gleiche" habe ich bei meinem 2.0 Multijet auch. Anfänglich nur sporadisch und jetzt auch dauerhaft - immer wenn er kalt ist.
Sobald mit ihm gefahren wurde und er dann ach auch ein paar Stunden steht, ist es kein Thema,
aber immer wenn es eben 8-10 Stunden sind (über Nacht / Büro) ist es wieder da.

Öldruck wurde gemessen und der Schalter getauscht - wie bei Dir :-)

Ist halt ein komisches Gefühl....

Danke Dir.

Viva Lancia
Joerg
Lancista - aus Leidenschaft
Lancia DELTA 2.0 Multijet 16V Platinum (EZ. 09)
Lancia KC 20V Turbo - endlich wieder auf der Straße (EZ. 98) - aktuell eingemottet


Leider nicht mehr:
Lancia Delta integrale 8V KAT (EZ. 90)Lancia Prisma 1.6 Symbol (EZ. 89)Lancia Delta 1.6 GT (EZ. 91) Lancia Y10 1.1 (EZ. 92)Lancia Dedra 1.6 SW (EZ. 96)Lancia Dedra 1.9 td SW (EZ. 96)Lancia Lybra SW 2.4 JTD Intensa (EZ. 04)Lancia Y 1.2 16V Elefantino Rosso (EZ. 99) Lancia ZETA 2.0 Turbo LX (EZ. 99)

arhoening
Posts: 1955
Joined: 21 Dec 2008, 21:58
Location: Ludwigshafen am Rhein
Contact:

Re: 1,8Di Kaltstart Ölmeldung, normal?

Post by arhoening » 13 Nov 2017, 13:18

Ja, ist ein saublödes Gefühl. Aber mehrere Mechaniker haben die gleiche Aussage gemacht. Auch ein Freund von mir, KFZ-Meister bei VAG. Insofern beunruhigt mich das nicht mehr so sehr. Restzweifel bleiben aber. :(, bzw. ein doofes Gefühl. Das verschwindet dann aber nach dem Start genau so schnell, wie die Kontrollleuchte. :D

Ansonsten läuft das Triebwerk so geschmeidig wie ein Gleichstrommotor!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
LANCIA Delta Executive 1,8Di 16V Turbo Sportronic in Magma Schwarz (2011)
LANCIA Musa Platino Plus 1.4i.e.16V DFN in Masaccio Schwarz (2006)
FIAT Qubo Dynamic 1.4i.e. 8V in Rockabilly Black (2011)
---------------------------------
Nikon Df SE-Kit black
Nikon Df SE-Kit chrome
---------------------------------

Post Reply

Return to “D20 Delta 3. Serie (2008)”