Vordere Fahrwerksfeder gebrochen

Moderators: lancisti, LCV

integralisto
Posts: 46
Joined: 01 Mar 2009, 18:12

Vordere Fahrwerksfeder gebrochen

Post by integralisto » 26 Feb 2017, 10:31

Liebe Lancisti,

nach vier Jahren und ca. 70.000 km ist die vordere linke Fahrweksfeder gebrochen - ist das üblich?

Habt Ihr eine Empfehlung für mich, welches Produkt ich kaufen soll.

Danke und lG
Leopold

Rolf R.
Posts: 1366
Joined: 22 Dec 2008, 11:25

Re: Unüblich, aber möglich

Post by Rolf R. » 26 Feb 2017, 12:57

Kommt angeblich gerne vor, wenn man oft über Bordsteine räubert.

In jedem Fall ist es ratsam, die gesamte Aufhängung zu kontrollieren. Dass nur die Feder betroffen ist, ist eher unwahrscheinlich.

Gruss
Rolf
Lancia Thema

Desert Drunk and Red Rock Crazy! USA Southwest Stories und Bilder

evo16v
Posts: 1131
Joined: 08 May 2014, 10:23

Re: Unüblich, aber möglich

Post by evo16v » 26 Feb 2017, 13:08

Hat mit Randsteinen überhaupt nix zu tun, vielmehr mit minderer Federstahlqualität und Streusalzeunfluss. Ist ein Phänomen neuzeitlicher Autos quer durch alle Marken. Und doch, es bricht nur an der unterten Windung ein Stück ab, je nach Konstruktion der Feder und Federtellergrösse kann der Effekt von -merkt man gar nicht beim Fahren- bis -Feder rutssch über den Federteller drüber und Fahrzeug liegt buchstäblich auf dem Bauch- verschiedene Auswirkungen haben. Feder wechseln und gut ists. Wenn man ganz genau sein will, auf beiden Seiten wechseln wegen gleicher Federrate die sonst eventl. Zwischen alt und neu nicht exakt gleich ist; aber meist wird nur diebetroffene Feder gewechselt. Feder bei FCA so um die 100.-, je nach Typ/Motorisierung.

horstd
Posts: 162
Joined: 24 Jan 2010, 15:35

Re: Vordere Fahrwerksfeder gebrochen

Post by horstd » 26 Feb 2017, 13:19

Bei ähnlicher KM-Leistung erging es mir im letzten Jahr genauso. Beim Fahren war nichts von der gebrochenen Feder zu merken. Hat auch überhaupt nichts mit Bordsteinräubern zu tun. Ist ein neuzeitliches Problem lt. Werkstattmeister und betrifft mehr oder weniger fast alle Marken, bedingt durch den Einsatz hochfester und dabei immer leichterer Stähle. Seit dem Erneuern beider Vorderradfedern traten keine weiteren Probleme auf.
Lancia Delta Executive 1.8 DI, BJ 2010
Moto Guzzi Stelvio 1200 8V, BJ 2011

arhoening
Posts: 2026
Joined: 21 Dec 2008, 21:58
Location: Ludwigshafen am Rhein
Contact:

Re: Vordere Fahrwerksfeder gebrochen

Post by arhoening » 26 Feb 2017, 17:04

Beim Stilo war das sehr häufig. Materialfehler, sogar damals von FIAT gemeldet!
LANCIA Musa Platino Plus 1.4i.e.16V DFN (2006)
FIAT Qubo Dynamic 1.4i.e. 8V (2009)
FIAT Fiorino SX Kombi 1,3 ECOjet 16V Dualogic (2017)
--------------------------------------------------------
NIKON Df Special-Edition Kit black & chrome

evo16v
Posts: 1131
Joined: 08 May 2014, 10:23

Re: Vordere Fahrwerksfeder gebrochen

Post by evo16v » 26 Feb 2017, 17:14

Hat nix mit Fiat zu tun, hab einen Freund bei dessen SLK ist mittlerweile jede Feder schon mal erneuert, eine schon zum 2. mal; bei Bmw auch völlig normal,daß die Dinger nach einigen Wintern brechen.

bejo
Posts: 85
Joined: 10 Jan 2012, 13:09

Re: Vordere Fahrwerksfeder gebrochen

Post by bejo » 26 Feb 2017, 17:25

Als ich vor vier Jahren mit dem Berlingo meiner Frau bei unseren Schraubern um die Ecke wegen einer gebrochenen Feder war und die fragte, ob das eine Berlingo- oder Citroenkrankheit sei, führten sie mich in eine Ecke, in dem ein ziemlich großer Haufen gebrochener Federn lag. Da seien so ziemlich alle Marken vertreten, erklärten sie mir, schlechteres Material, schlechtere Straßen - mehr gebrochene Federn.

Gruß Bejo

Thomas Herbsthofer
Posts: 292
Joined: 21 Dec 2008, 21:42

Re: Vordere Fahrwerksfeder gebrochen

Post by Thomas Herbsthofer » 26 Feb 2017, 18:52

Moderne Zeiten:mit Gott Excel optimieren bis keiner mehr Arbeit hat und technisches Zeug alles kaputt geht - SUPER!!!

Rembrandt
Posts: 43
Joined: 11 Aug 2009, 17:05

Re: Vordere Fahrwerksfeder gebrochen

Post by Rembrandt » 26 Feb 2017, 19:33

Es hat doch auch mit Bremsschwelle zu tun.
Hier in die Niederlande gibt es sehr, sehr viele, und federn wirden heutzutage fast ofter wechselt als zündkerze.
120.000km ohne federnwechsel ist viel hier, für mede marke. Wenn einer fehlt, zich gleich die andere sekte wechselen, oder es wirdt nicht lange dauern...

mikele
Posts: 2404
Joined: 21 Dec 2008, 19:35

Re: Vordere Fahrwerksfeder gebrochen

Post by mikele » 26 Feb 2017, 23:02

defekte federn sind der ganz normale wahnsinn, seitdem controller das sagen haben.

meine beta, s mit 35 und 33 jahren haben damit nichts am hut.

gruss

Post Reply

Return to “D20 Delta 3. Serie (2008)”